Erfahrungsberichte


Leave a Comment:


John Prakesh    07 Juni 2021  

Die Coachings mit Aleksandar sind unbeschreiblich. Er ist für mich ein Magier. Es haben sich so viele Dinge
in sehr kurzer Zeit verändert, die ich Jahrzehnte mit mir herumgeschleppt habe. Aleksandar hat mir alle meine
Chakras geöffnet und dadurch fühle ich mich wie ein neuer Mensch. Durch mein nächtliches
Zähneknirrschen hatte ich immer ein Druckgefühl an meinem Kiefer, das ist jetzt beinahe weg!!!.

Die schmerzenden Punkte in meinen Ohren sind weg und zwar komplett!!! Ich friere nicht mehr so schnell,
es fühlt sich an,als ob sich ein Schutz um mich gelegt hat. Ich bin geerdeter und somit fühle ich mich wohler
in meiner Haut.
Das zeigt sich massiv in meinem Business, Kunden und Geschäftspartner fliessen in Leichtigkeit zu mir.
Ich bin jetzt mehr in meiner Selbstliebe und habe das Gefühl, dass ich mich gefunden habe.

Mein Essverhalten hat sich auch verändert, ich kann mich nicht mehr vollstopfen, was sich natürlich positiv
auf mein Gewicht auswirkt.☺️

Ich lasse mich nicht mehr so leicht triggern und bleibe in meiner Ruhe, ich bin friedvoller geworden.
Meine Beziehung zu meinen Liebsten haben sich verbessert, weil ich mich geöffnet habe und besser
kommunizieren kann. Meine Intution hat sich massiv verbessert und ich bekomme Zugang zu intuitivem Wissen.

Meine Träume sind intensiver und Menschen erzählen mir ( im Traum) ihre intimsten Geheimnisse.....
( Ich weiss es, weil ich die Menschen im Tagesbewusstsein darauf angesprochen habe).
Natürlich bin ich noch immer voll im Prozess und viele schöne Dinge werden sich noch zeigen, aber es ist
der Wahnsinn was sich in dieser kurzen Zeit schon verändert hat.

John Prakesh

_______________________________________________________________________________________

Radostina Va    02 Juni 2021  

Ich möchte weiter berichten... Ich komme immer mehr zu mir. Nach unterschiedlichen Coachings mit Nada
und Aleksandar Uzunovic und vielen erleuchtenden Momenten und auch dunklen Momenten, die mir
ermöglicht haben, Umstände zu begreifen, die ganz und gar nicht schmecken, sind teilweise sehr schnelle
Möglichkeiten entstanden, mich von Menschen und Jobs zu entfernen und etwas eigenes aufzubauen.
Nach genau meinen Vorstellungen, gefüllt mit meinen Talenten und Liebe zu dem was ich mache.
Als Kind aus dem Balkan, zwischen Obst und Gemüse und offenen Nachbarstüren aufgewachsen,
hatte ich lange das Gefühl hier nicht wirklich verstanden zu werden.
Man sagte mir auch oft, ich sei anders.
Das war das Nette.
Man sagte mir auch, dass meine Emotionen nicht echt seien.
Und man sagte mir, dass ich mit meinem Lächeln ganz bestimmt zu nichts kommen werde.
So vieles mehr habe ich mir angehört, oft geglaubt und nichts gesagt.
Ich wusste , es stimmt nicht, ich habe selbst nicht an mich geglaubt.
Heute ist es immer noch so.
Und ich habe durch diese zwei Menschen, die an mich glauben, endlich angefangen Selbstrespekt zuzulassen.
Ich habe noch einiges vor mir und bin sehr dankbar dafür, dass ich die Chance habe, dies dadurch zu erleben.

Nada Uzunovic und Aleksandar Uzunovic.

Ein riesengroßes Dankeschön für euren unermüdlichen Einsatz für uns Menschen. 🥰💕🌸

_______________________________________________________________________________________/p>

Andreas Becker    08.05.2021  

Hallo ich möchte euch von meiner Erfahrung beim Coaching mit Aleksandar teilhaben lassen. Ich hatte mein
ganzes bisheriges Leben mit Unsicherheit zu kämpfen, war mir nie sicher ob ich etwas tun soll oder nicht...
Aleksandar hat mich beim Coaching dann Hypnotisiert und mir dadurch die Unsicherheit in Sicherheit und
Erfolg umprogrammiert, wenn man das so nennen kann!
Auf jeden Fall kam nach nicht Mal 24 Stunden mein Chef zu mir und fragte mich ob ich die Abteilung
wechseln würde wollen, als stellvertretender Leiter im Versand.
Ich hab mich mega gefreut und sagte natürlich zu.
Ich wusste vorher nicht sehr viel über Hypnose und hatte keine Ahnung wie und was sie so wirklich bewirkt.
Aber eines kann ich sagen das ist absolut Mega 🥰😃 ich bin dir dafür von Herzen dankbar Aleksandar ❤️😃

_______________________________________________________________________________________

A.E.    05.05.2021  

Ich versuche ein paar Worte zu dem Coaching von Aleksandar zu schreiben. Bin sehr DANKBAR für seine Hilfe,
es kamen Themen zum Vorschein , die ich glaubte längst aufgelöst zu haben...dabei waren sie gut hinter
Mauern versteckt und triggerten mich. Diese sind Gott sei Danke JETZT wirklich aufgelöst - Erleichterung
pur ♥ Meine Dankbarkeit für solche Coachings kann ich nicht mit Worten beschreiben ♥ Ich kann jedem nur
empfehlen macht es, ihr könnt dabei nur GEWINNEN ♥.

Danke für dein Sein lieber Aleksandar und liebe Nada ♥♥

_______________________________________________________________________________________

Angelika Krause    29.04.2021  

Heute möchte ich Euch mal vom Coaching mit Aleksandar erzählen. Er hatte es mit mir bisher nicht leicht,
da ich es nicht gewohnt bin, über meine Sorgen und Probleme zu reden. Aber er weiß genau,
wo er ansetzen muss. Somit war vorgestern mein inneres Kind dran.
Er benutzte dabei den Yager Code. Das war schon heftig. Ich war immer traurig und allein.
Meine Mutter war nie für mich da. Als ich an meinem dritten Geburtstag auch alleine war, kamen mir die
Tränen in die Augen. Es ist ein unglaublich trauriges Gefühl, wenn man da so alleine dasteht.
Ich muss dazu sagen, dass ich die älteste von 5 Kindern bin. Ich war 1,5 Jahre, als mein erster Bruder
geboren wurde. An meinem 3. Geburtstag kam mein zweiter Bruder. Bei dem dritten Bruder war ich 6 und
bei meiner kleinen Schwester 11. Eine richtige Kindheit hatte ich nie. Ich musste zeitig selbstständig sein,
im Haushalt mit helfen und mich um die Geschwister kümmern. Aber das ist ja jetzt geheilt durch die Hilfe von
Aleksandar. Ich fühle mich seitdem viel leichter und kann damit abschliessen.
Ich kann nur jedem raten: Wendet Euch mit egal welchen Problemen an ihn.
Er kann Euch helfen.

Vielen lieben Dank Aleksandar

_______________________________________________________________________________________

Andreas Becker  27 März 2021 

Ich will euch an meiner Erfahrung Teil haben lassen, was sich durch die Yager Code Methode mit Aleksandar
bei mir geändert hat.

Ich war sehr antriebslos und hatte diverse Ängste sowie anderes in mir programmiert
ohne es bewusst zu Wissen...
Durch diese Methode, bin ich jetzt völlig anders und doch der selbe.
Anders weil ich diese Antriebslosigkeit nicht mehr habe, denn vorher kam ich nicht in die Bewegung und
wartete darauf das andere für mich meine Probleme lösen...
Jetzt nehme ich die Dinge selbst in die Hand und betreibe sogar Sport, was vorher undenkbar gewesen
wäre für mich. Ich lese jetzt mit Freude Bücher und es geht immer weiter mit allem was mir Freude macht.
Auch Nada die mich zuerst Geocacht hat habe ich einiges zu verdanken, denn auch sie hat mir Wege
gezeigt die für mich jetzt, dadurch noch mehr an Bedeutung gewonnen haben.
Auch im Bezug auf meiner Partnerin, ist es wirklich wundervoll, denn auch sie hat die Yager Code Methode
und die Coachings mit Aleksandar gemacht und es ist unbeschreiblich schön was sich da alles gewandelt hat.
Ich freue mich jetzt jeden Tag auf die Wunder die mir begegnen und mir Freude machen zu empfangen.

Ich bin zutiefst dankbar für diese Magische und wundervolle Methode die das Leben so schön machen.

❤ Herzlichen Dank an Aleksandar und Nada ❤

_______________________________________________________________________________________

Christine    18.03.2021  

Ganz nach dem Motto: "Wir selbst sind die Veränderung, die wir uns wünschen."

Erfahrungsbericht aus einer anderen Perspektive.

Mein Partner macht mit Nada und Aleksandar ebenfalls Coachings und es ist wirklich so,dass ich einen
anderen Mann an meiner Seite habe,obwohl er gleichzeitig der selbe ist.
Er fing an Ende letzten Jahres mit Nada im Coaching zu arbeiten und es war schon so,dass mir aus seinen
Augen etwas anderes entgegen schaute als zu vor. Es war strahlender,leichter und vielleicht ist auch reiner
das rechte Wort. Es war da schon als wäre er ein anderer Mann.
Dann war eine längere Pause und es war so als wäre ein Test nicht bestanden worden und irgendwie wurde
es wieder schwerer. Wir hatten beide ein tiefes Thema, was zwischen uns stand.
Wie die weibliche und die männliche Variation von etwas. Also erstes ging ich und machte Coachings mit
Aleksandar und dann fing mein Partner auch an mit der Jager Methode. Er erzählte mir, dass beim erstenmal
seine Ego es nicht zu ließ. Beim zweiten Mal war er dann bei mir (wir wohnen noch nicht zusammen) und da
er viel entspannter war und wir zuvor darüber sprachen,dass das Ego auch kein wirklicher Feind ist,
ging es diesmal.
Was genau dabei geschah,ist persönlich und er hat mir auch nicht alles erzählt.
Darum soll es hier auch nicht gehen.
Für mich kam nach dem Coaching ein wieder neuer Mann herein. Erst war bei mir ein Hauch Unsicherheit,
weil ich es kaum glauben konnte. Und dann eine totale Gänsehaut am ganzen Körper. Auf Höhe des
Herzchakras fühlt es sich seither sehr frei und weit an. Zwischenmenschlichkeiten, Berührungen,
Gespräche bis hin zum sexuellen Bereich. Alles ist anders. Schöner, Sanfter,Liebevoller,Leichter und Freier.
Irgendwie ist es kaum zu beschreiben. Aber diese Auswirkung von uns beiden, war nicht nur zwischen uns.
Es beinhaltete alles um uns herum: die Kinder, Familie,Freunde. Alles stand anders,alles war anders und
alles zeigte sich anders. Wie schnell doch Wunder geschehen. Ich bin sehr erstaunt, fasziniert und erfüllt
von einer Herrlichkeit. Einfach nur wunderschön!
Welch eine Erleichterung, wenn man die Spiegel vom anderen wegnimmt und seine Punkte
selbstverantwortlich umwandeln kann.

Danke schön Nada und Aleksandar . Euer wirken ist wirklich eine Herrlichkeit für alle jene, die wollen.

_______________________________________________________________________________________

Melanie Vijoglavic   16.03.2021 

Fähigkeit oder „Gabe“ wurde aktiviert – ein WUNDERbarer, völlig unverhoffter „Nebeneffekt“
währende des Coachings durch Aleksandar mit der Yager-Code Methode!
Letzten Freitag war mein Thema bei Aleksandar, dass ich mich oftmals noch mehr auf die Meinung von
anderen verlasse, als auf mein eigenes Gefühl. So nahm Aleksandar wieder die Kommunikation mit
meinem Höheren Selbst (meinem Zentrum) auf, um den Grund für diese Ursache auf allen
Ebenen, mit allen Aus- und Nebenwirkungen, „im gesamten Paket“ zu transformieren, zu löschen,
zu heilen. Dabei fragte er mein Zentrum jeweils wieder auf den verschiedenen Ebenen, ob mir (Melanie)
der erste Film – der Grund für die Ursache – gezeigt werden könnte. Danach sprach er jedes Mal
mich an, ob ich es auch sehen wolle. Nach drei oder vier Ebenen – Filmen, die mich doch sehr berührten
– wollte ich den nächsten Film gar nicht mehr sehen, vielmehr hatte ich das Bedürfnis, dass es genug war
und lieber gleich alles im Paket auf dieser Ebene gelöscht werden solle. Da entfuhr mir ein: „Scheiße,
ich sehe es aber schon!“ …ich konnte es willentlich somit nicht beeinflussen. Bei der nächsten Ebene
(und das war die letzte Ebene, auf der noch ein Grund für diese Ursache bei mir verankert war),
war es ebenso: Mein Höheres Selbst (mein Zentrum) zeigte mir den Film schon, bevor ich – als Melanie – es
wollte. Nun gut, war ja nicht schlimm, sondern nur sonderbar für mich. Aber jetzt kommt´s: Am Wochenende
nahm ich in einem Gruppen-Zoom mit ca. 20 lieben Menschen teil, die allesamt ebenso eine Selbstheilungstechnik
wie ich erlernt hatten. Plötzlich sah ich die Filme (den Grund für die Ursache) bei anderen.

Zum Beispiel hatte ein Teilnehmer von Geburt an keinen Geruchssinn: Ich sah den Film, wie er nach
einem schweren Bombenanschlag aus einem Hausbunker herauskam. Alles um ihn herum
– das ganze Dorf, die ganze Stadt – war quasi tot. Es stank fürchterlich nach Rauch und Tod.
Halb verkohlte Leiche ragten aus den Trümmern der eingestürzten Häuser hervor…
er suchte panisch und unter Schock noch nach irgendwelchen Resten, um zu überleben …
sein biologischer (unwillkürlicher) Schutzmechanismus war, dass eben der Geruch aussetzte – sonst wäre
er damals in dem Gestank nicht aus der Stadt gekommen und hätte schon gar nichts mehr sammeln können
…Als ich den Film „offen“ legte, sah er sich komplett darin, sagte weiter Details …

Eine weitere Teilnehmerin hörte mit dem linken Ohr seit klein auf kaum: Ich sah vor meinem inneren Auge
den Film, dass sie als kleines Mädchen in ihrem Bett lag, mit der linken Seite zu einer Zimmerwand.
Hinter dieser Zimmerwand stritten Menschen (die Eltern wahrscheinlich) immer sehr unschön,
wenn sie im Bett war …vor ihr nie, da wurde stets heile Welt versucht …

…und so weiter und so weiter, sah ich plötzlich „Gründe von Ursachen von Krankheiten oder
Beeinträchtigungen von anderen“ vor meinem inneren Auge, was ich willentlich nicht beeinflussen kann.

Ich bin voller Demut und unsagbarer Dankbarkeit und zutiefst in der Seele berührt ...sprachlos.
Lieber Aleksandar, vor wenigen Wochen hattest Du mal wieder erwähnt, dass jeder Mensch, eine ganz
besondere Fähigkeit hat. Bezüglich meines Herzensprojekts mit Urkult (Aktivierung der Selbstheilungs-Kräfte,
was aber durchaus viele machen, die anderen Menschen helfen wollen) habe ich Dich dann gefragt, was
denn meine ganz besondere Stärke wäre. Deine Antwort war damals: Die Ursache von Krankheiten zu
erkennen!!!
Da habe ich dann darüber nachgedacht, bin aber zu keinem Ergebnis gekommen …jetzt kommen wir der
Sache schon näher :). Du hast Du neben dem Aufräumen auf allen Ebenen in mir „gezaubert“ – und diese
Fähigkeit in mir hervorgeholt!!!     Du bist ein wahrer Engel.

DANKE für DICH (hierfür gibt es keine Worte und DANKE für an Nada (denn wir wissen ja, hinter jedem
starken Mann – auch wenn er ein Engel oder Magier oder was weiß ich was ist –
steht eine ebenso starke, wunderbare Frau) :)

_______________________________________________________________________________________

Silvia Eckhorst    10 März 2021 

In der heutigen Stunde mit Aleksandar haben wir mittels des Yager Codes meine tiefe Traurigkeit
aufgedeckt und das Gefühl geheilt. Mein Zentrum zeigt mir mehrere "Filme", in dem meine Mutter
die Verursacherin der Traurigkeit war. Ich war von ihr unerwünscht und das lies sie mir mit vielen
unschönen Taten büßen (meine Mutter starb 2000). Während der Bearbeitung hat mir
Aleksandar`s ruhige Stimme sehr gut geholfen.

Durch eine Störung im Internet, war die Verbindung kurz unterbrochen. Ich fühlte mich verlassen
und fragte verzweifelt nach Aleksandar.
Durch ein auffangendes "Ich bin da, Silvia" beruhigte ich mich und wir konnten die Auflösung beenden.

Nach dem Setting habe ich durch einem Ritual meiner Mutter verziehen und ihrerseits um Vergebung
gebeten. Nun spüre ich einen inneren Frieden mit ihr. Trotz allem, hat meine Mutter einen Platz in
 meinem Herzen.

Dir, lieber Aleksandar, danke ich inniglich!

_______________________________________________________________________________________

Christine Winkler    9 März 2021  

Die Wandlung
Ich hatte gestern ein Coaching bei Aleksandar mit der Jager Code Methode.
Wir hatten zuvor schon angefangen mit der Angst vor Bedrängnis. Es war als hätte mich jedesmal näher
zu dem gestrigen Coaching gebracht. Hinter der besagten Angst stand nämlich etwas ganz anderes.
Die Angst vorm Versagen. Also sprach Aleksandar mein Zentrum darauf an und dieser wollte lieber
Schriftlich offenbaren,was für mich in diesem Fall auch besser war. Was mein Zentrum dort schrieb,
konnte ich kaum glauben und brachte mich erstmal ziemlich durcheinander. Daher sprach mich
Aleksandar mehrfach an, ob ich das geschriebene verstehen/glauben könnte. Bat mein Zentrum
es nochmal anders für mich zu erklären, damit ich es verstehen und annehmen kann.
Das tat es dann auch. Es war wirklich eine Offenbarung. 38 Jahre lang beschäftigte mich immer wieder
ein Thema: die Krankheit meiner Mutter. Es kam immer wieder,mal stärker mal schwächer und egal,was
ich tat,alles führte mich wieder dorthin. Das diese "Krankheit" künstlich hervor gerufen wurde, dürfte ich
gestern erfahren und auch auf welchem Wege und das "Warum", "Wieso", "Weshalb".
Und dann kam der Punkt: Ich glaubte,dass ich versagt hatte,weil ich dieses als Kind nicht aufhalten konnte.
Dabei war ich eigentlich eine Heldin in dieser Geschichte, denn auf künstlichem Wege, wurde die DNA
meiner Mutter verändert, was große Auswirkungen hatte auf mich und meine Geschwister hatte.
Ich hatte es jedoch geschafft, dass dies aufgehalten wurde bis alle Kinder geboren waren und erst danach
dies tatsächlich "Erfolg" fand. Als ich die Offenbarung verstanden hatte, gab Aleksandar meinem Zentrum
den Auftrag alles zu rekonstruieren,zu heilen, umzuwandeln,die Wirkungen aufzulösen bzw rückgängig zu
machen. Immer wieder fragte mein Zentrum nach,ob dies und jenes auch gemacht werden solle.

Dieses Gespräch zwischen Aleksandar und meinem zentrum war wirklich unbeschreiblich und eine
allumfassende Erlösung. Viele Schocks wurden gelöst, unzählige Wirkungen umgewandelt,
gelöscht, geheilt. Aber da war noch viel mehr: mein positiver Selbstwert bekam einen Anker,
der abgespaltene Anteil wurde wieder verbunden und geheilt und sehr viel schönes mehr.
Am Ende wurde meine Seele wieder mit der DNA verbunden und ich bekam ein sehr großes
Geschenk. Welches dies ist, behalte ich an dieser Stelle für mich.

Wie es mir danach ging?
Unbeschreiblich! Aber ich werde es trotzdem versuchen.
Meine Stimme fühlt und hört sich vollkommen anders an. Ich habe einen Frieden in mir mit einer
wundervollen Ruhe,denn es wurde auch der Auftrag gegeben, dass sich mein Gehirn samt
Nervensystem entspannen dürfen.
Ich habe ständig Tränen der Freude in den Augen, ein Lächeln begleitet mich durchgehend.
Meine Sichtweise auf meine Mutter ist friedlich und voller Liebe. Das schönste jedoch: ich fühle mich
zum erstenmal in diesem Leben wirklich geliebt bis in jeden Millimeter hinein.
Alles was mich umgibt, ist bekannt, erscheint jedoch vollkommen anders.
Wahrlich, es war wie eine neue Geburt. Mir fällt noch so einiges ein, was während dessen geschah
und was sich dadurch im Nachhinein wandelte, aber das kann man im Grunde nur selbst erfahren.

Was hinter den Worten "Alles ist möglich" sich verbirgt, durfte ich bei diesem Coaching vollkommen
neu entdecken. Welch Offenbarung, welch eine Wandlung und Veränderung,welche eine Kraft und Stärke
durch das Coaching frei fließen kann.... das lässt mich selbst völlig staunen und aus dem Herzen heraus lächeln.

Ich danke dir Aleksandar.😉

_______________________________________________________________________________________

Ines Widmann   7 März 2021  

Mein Zustand im Februar 2021 Hatte seit ca 2010 immer sehr oft immer wieder viele Steine aus dem Weg zu
räumen. War eine Geschichte erledigt kamen die nächsten 3 ins Haus. Aufgerappelt bis zu einem Hoch und
dann kam das nächste Schicksal. Momentan sehr viel Stress bei der Arbeit, fühlte mich ausgelaugt,
nur noch müde und komplett lustlos. Irgendwie stand Privat alles fast still. Ich hatte seit Herbst 2020 eine
Heiserkeit nach einer Erkältung die nicht wegging, ab Januar 2021 kam ein Fremdkörpergefühl im Hals dazu.
Ich machte mich blödsinniger weise schlau im Internet für alternative Lösungen und traf hauptsächlich auf das
Thema Krebs in diesem Bereich. Trotz Wissen kam ich in eine Angst ja fast Panik, die so präsent war, dass es
mich noch weiter runterriss. Konnte nicht einmal mehr an das Wort Kehlkopf denken, ohne dem
Wortzusatz Krebs. Abartig und unmöglich selber dagegen zu halten.

Jetzt passierten zwei Sachen, ich überwand mich und meldete mich beim Arzt an. Gleichzeit ergab sich
wieder ein Kontakt zu Aleksandar Uzunovic und er wies mich auf sein Coaching hin.
Diese Möglichkeit nahm ich an. Alexsander erhob zuerst eine Analyse und Beurteilung vom
empfunden Schweregrad und Einfluss auf mein Leben. Er veranschaulichte und erkläre mir das
Thema Angst sehr kompetent. Trotz eigenem Wissen war bei mir einiges wie ausgeblendet.
Seine Ehrlichkeit und die Wahrheit sagende Art, wo bei einem die Defizite sind, löste bei mir auch
innerlich gerne mal Unverständnis aus. Nur ganz ehrlich, was bringt es mir, wenn jemand etwas
schönredet. So kann ich über das gesagte nachdenken und mir anschauen.

1. Sitzung/1. Film = Besprechung / Information und die erste «mentale Reise» in diesem Coaching .
Hauptthema Angst, was blockiert mich um meinen Weg zu gehen. Andere Themen wie eine
Beziehung etc etc auch. Alexsander führte und begleitete mich kompetent und ruhig und auch
mit Humor durch all diese Reisen in meine innere Welt.

Film eine Mentale Reise mit der Aufgabe was meine Hindernisse sind: Für mich stand eine
Mauer da, in der ich die notwendigen Wörter lesen konnte. Bei der konnte ich Stück für Stück
die Steine raushauen und zu Heilung bringen. Ein Ergebnis zu formulieren war mir nach der
Sitzung noch unmöglich. Ab dem nächsten Tag, war die Angst fast weg und liess dann
immer mehr nach. Ich konnte wieder durchatmen.
 
Ergebnis = bei 2 Ärzten. Alles in Ordnung. Ganzer Hals, Rachenbereich Tiptop,
keine Entzündung. Fremdgefühl kommt von der Muskelatur und die Heiserkeit sei harmlos
könne von der Magensäure stammen. Das Fremdgefühl im Hals ging ab dann schnell weg,
nur die Heiserkeit war noch da. In den weiteren Sitzungen gingen wir auch das Thema
Heiserkeit an. Meine Stimme war reichlich verrucht und es ging nicht weg.
Alexsandar verband sich mit meinem Zentrum. Je nach Geschichte wurde mir erlaubt
diese wie einen Film zu sehen. Ansonsten wurde es mit Unterstützung von Alexsandar
auch auf andere Art aufgelöst. Für mich war es am einfachsten mir eine Wandtafel
vorzustellen und auf die Worte oder Symbole zu warten. Bei der Frage wie mein Zentrum
angesprochen werden möchte kam das Wort Musik rein. Bei der Frage ob es so angeredet
werden möchte ein Nein und dann kam ein Name, den man in der Musikwissenschaft findet.
 Ich realisierte noch gar nicht, dass es einen Zusammenhang mit meiner Stimme hatte und
auch Element von mir ist. Ich erlebte 3 markante Geschichten und die möchte ich erzählen.
Vor einigen Jahren hatte ich jeden Abend Bilder, Fotos, Kurzfilme im Kopf oft auch unschöne
Sachen. Kam keinen Schritt weiter und konnte mir kaum erklären woher.
Keiner konnte mir dazumal weiterhelfen. Ich liess es dann sein. In diesen Sitzungen kamen
genau diese Punkte wieder hoch. Somit alles andere als erledigt.

2. Film : Der Film zeigte mir wie ich in einem Schlachtfeld war. Ich war 23 und Blondhaarig
und Soldat. Das Jahr weiss ich jetzt nicht mehr, war aber zu einer Zeit, wo die Soldaten
noch mit Macheten, Bajonetten kämpften. Rund um mich herum waren so einige Leichen
und viele Einzelne Körperteile. Es kam mir vor als ob ich unter Toten lag. Bei der Frage wie
mein Leben nach der Schlacht verlief…. kam nichts. Bei der Frage was ich spürte,
kam nichts nur: es ging so schnell. Bei der Frage wie ich gestorben bin, sah ich eine
Kanonenkugel auf mich zufliegen.

Ursprung ich hatte früher immer Bilder von abgehackten Händen und Beinen im Kopf,
Mord und Totschlag. Messer, Machetten etc.

Heiserkeit war noch da. Aber in meinem bewussten Alltagsleben ging es wieder Vorwärts.

3. Film: Ich sah meine Beine und hatte Schuhe mit Absätzen an. Ich sah einen Weg mit
Pflastersteinen. Eine Weile lang hatte ich nur dies wie ein Standbild im Kopf, ich lief dann
einfach mal los… jetzt fing der Film an. Ich lief durch dunkle Gassen, alles Pflastersteine,
das Jahr Mittelalter. Zuerst sah ich von mir immer nur die Beine, Füsse und wenn ich
aufblickte dunkle Häuser.
Plötzlich war ich in einer Vogelperspektive ich sah alles von oben. Ich sah wie von hinten
ein Mann mit einem grossen Holzprügel zu mir hinlief und mir damit über den Kopf schlug.
Ich fiel hin und blieb am Boden liegen, viel Blut. Bei der Frage ob ich um Hilfe rufen konnte
kam ein nein und ein beklemmendes Gefühl im Brust- und Halsbereich.
Ich konnte nur innerlich um Hilfe rufen, aber niemand hörte mich. Sah am Schluss noch
einen Sarg und wie ich weggetragen wurde.

Mit dieser Geschichte konnte ich nur zwei Erlebnisse in Verbindung bringen.
Den Zusammenhang sah ich erst ein paar Tage später. In meiner Schulzeit wurde ich so
einige Male fertig gemacht. Es gab ein Mädchen, die wohnte in meiner Nähe, diese lauerte
mir in einem Versteck auf und schlug mir mit einem Holzknüppel über den Kopf und dies heftig.
Ergebnis eine Beule und ein paar Tage Kopfweh. Rest vergessen.
Ich hatte ca. mit 30 sehr oft das Gefühl, mich hört niemand. Sage etwas und es verlief im Sande….
Ich dachte oft, mein Gott rede ich Chinesisch.
Hatte dann im Alltag gelernt anderst zu reden und dies auf andere Art auszugleichen.

Heiserkeit war weniger aber immer noch da.

4. Film. Alexsandar führte mich wieder durch verschiedene Themen. Nach ein paar
Auflösungen sah ich plötzlich eine grosse goldene Note. Dachte es war fertig die Tafel
blieb dunkel. Plötzlich kam 1 Problem und das Wort blockiert.
Alexsander gab eine Aufgabe und fragte konntest Du es jetzt erledigen? Es kam ein Nein
und das Wort Sprache. Alexsander gab einen anderen Auftrag. Plötzlich sah ich ein
Dinosaurier (die mit den langen Hälsen). Ich weiss nicht was wie kommuniziert wurde,
erst nach längerer Zeit sah ich plötzlich wie dieser Dinosaurier sich umdrehte und ging.
Danach kam ein fertig.
Selber hatte ich keine Erklärung für das Gesehene. Die Erklärung dazu von Alexsandar zu
dieser Zeit gab es noch keine Sprache da wurde eher geschrien um auf sich aufmerksam
zu machen oder etwas zu vertreiben.

Mein Heiserkeit war fast weg und meine Stimme schon besser.
Ab dem nächsten Tag und bis heute anhaltend habe ich wieder eine normale Stimme.
Nur noch absolut minimmal etwas rauer.

Während all dieser Zeit, ist auch Privat bei mir viel passiert. Ich lernte zur gleichen Zeit auch
jemand neuen kennen und wir sind immer noch zusammen. Ich fühlte mich auch wieder leichter
und ich kann wieder viel lachen. Meine Lustlosigkeit ist auch weg, bzw. ich suche mir etwas
anderes was ich spannend finde. Projekte die schon länger stockten kamen ohne mein grosses
zutun zum laufen und werden erledigt. Es sind Wünsche die den Alltag und meine Hausumgebung
betreffen. In der Firma läuft es wieder normaler und erträglicher. Was ich mache ist, dass ich auch
alte Freundschaften schlicht und einfach beende, da Dinge vorfallen die ich kaum noch mag.

Es ist ein anderes Coaching und ich danke Aleksandar Uzunovic von Herzen für Seine Unterstützung
und auch seine Fähigkeit mit seinem zusätzlichen speziellen Wissen jemanden innert so kurzer Zeit
aus vielem rauszuholen.
Ich kann nur jedem empfehlen sich darauf einzulassen und dadurch in riesen Schritten Vorwärtszulaufen.

Ines Widmann

_______________________________________________________________________________________

Melanie    4. März 2021 

UNGLAUBLICH – anders ist es ich es nicht ausdrücken, was ich in der letzten remote Sitzung mit
Aleksandar erleben durfte. Ich muss das jetzt einfach mit Euch teilen, auch wenn es sehr persönliche
und höchst makabre Angelegenheiten sind, die hier aufgedeckt, aber auch gelöst wurden.
Um was ging es?
Im Coaching wollten wir meine Themen „Unsicherheit“, „etwas nicht zu verdienen“ und „ein stets
schlechtes Gewissen haben“ angehen. Gefühle oder Zustände, die ich mir mit dem Verstand nie
wirklich erklären konnte, die vermeintlich grundlos da waren, und die einfach immer und überall
in allen Lebensbereichen mitgeschwungen haben.
Unbewusste Sabotage-Programme eben, von deren Existenz ich mir aber ehrlich gesagt auch erst
im Gespräch mit Aleksandar bewusst geworden bin.

Vorspann: Zunächst nahm Aleksandar die Kommunikation mit meinem Höheren Selbst auf.
Er gab den Auftrag, alle Leben und alle Ebenen zu scannen, in denen diese Aspekte oder Programme
in meiner Seele vorhanden waren. Dabei ging er – in meinen einfachen Worten beschrieben
– paketweise vor. Und mein Höheres Selbst nannte uns nacheinander hierfür Pakete im Umfang
von 88.000 - 8 „mitgeschleppte Ursachen“. Ab und an fragte Aleksandar sowohl mein Höheres Selbst
als auch mich, ob wir die erste Situation in einem Paket anschauen möchten. Es stimmte zu und klar,
ich wollte auch. Die zwei für mich am meisten einschneidenden Kopfkinos, die mir gezeigt wurden:

Film Nummer 1 („das war sozusagen der Serienstart für die 87.999 folgenden Folgen“):
Zurück in der Steinzeit!   Eine Fels- und Gesteinslawine bringt die Höhlenwohnung zum Einsturz und
verschüttet sie komplett. Zwei Kleinkinder und ein Erwachsener konnten noch rechtzeitig flüchten.
Alle anderen der Sippe oder Familie wurden unter den Steinen vergraben.
Ich war erstarrtet Beobachter der Situation und fühlte mich bewegungslos, hilflos und komplett ausgeliefert.
Zuvor hatte ich Sippe mehrmals gewarnt, da ich wusste, in mir spürte, dass diese Gefahr im Verzug ist.
Sie hatten mir schon zugehört, aber an meinen Worten gezweifelt und mich wohl nicht wirklich ernst
genommen. Dennoch verurteilte ich mich zutiefst und fühlte mich mit schuldig an der Tragödie:
Hätte ich doch sicherer, aus- oder nachdrücklicher darauf hingewiesen und nicht zugesehen, wie sie
einfach so weitermachten, etc.
Drehbuch-Änderung: Aleksandar erklärte meinem Höheren Selbst, dass man gegen Naturgewalten
„wie Steinschlag“ in der damaligen Zeit machtlos war. Auch, dass ich sie ja gewarnt hatte und wenn
jemand nicht hören will, dann hat der andere einfach keine Chance.
Sprich, ich hatte getan, was ich konnte. Mein Höheres Selbst leuchtet das auch vollkommen ein,
dass ich weder an mir zweifeln noch mich zu verurteilen brauchte und vor allem, dass das jetzt
„hier und heute“ überhaupt keine Rolle mehr spielt.
Folglich gab Aleksandar dem Höheren Selbst den Auftrag, diese Steinzeitsituation sowie auch gleich das
ganze Paket umzuschreiben, zu rekonstruieren und zu heilen. Das geschah dann auch so,
ich wusste es, ich spürte es. Weiter holte Aleksandar uns dennoch zusätzlich die Bestätigung vom
Höheren Selbst, dass dies auch wirklich getan worden ist.

Film Nummer 2: In einem anderen Paket (vermutlich auf einer anderen Ebene), sah ich mich Anfang
des 20. Jahrhunderts plötzlich auf einem Plateau im Hochgebirge. Ich stand vor den Trümmern eines
abgestürzten Flugzeuges - mit drei toten Menschen. Es kreisten bereits rabenartige Vögel
über dem Szenario. Bei einer Leiche war der Bauch aufgeschlitzt und die Gedärme hingen fast wie heraus.
Der Absturz muss unmittelbar davor erfolgt sein.
Jetzt kommt´s: Selbst kurz vor dem Hungertot und am Ende meiner Kräfte, aß ich diese Innereinen und
schlürfte Blut …Ich überlebte irgendwie und schaffte es zurück zur Zivilisation.
Zurück in meiner Heimatstadt, wurde ich bewundert und wie ein Phänomen angesehen, da ich es wohl
schaffte, so lange Zeit allein und verloren in den Bergen zu überleben. Eine Anerkennung, die ich nicht
verdient hatte, fühlte ich. Vielmehr war ich innerlich zutiefst beschämt und verabscheute mich selbst,
dass ich das wirklich getan hatte: die Innereien eines Menschen zu essen.

Drehbuch-Änderung: Aleksandar erklärte meinem Höheren Selbst, dass ich mich deswegen heute nicht
mehr zu verurteilen bräuchte… denn hätte ich es nicht getan, dann wäre halt ein wildes Tier gekommen
und ich wäre gestorben. Danach wurde das ganze Paket wieder umgeschrieben, rekonstruiert und geheilt.
Uff, schwere Kost, im wahrsten Sinne des Wortes ...
Wahrscheinlich bin ich aufgrund des Erlebnisses in diesem vergangenen Leben in dieser Inkarnation
Veganerin – aus ethischen Gründen.

PS: Das werde ich auch bleiben, obwohl alles jetzt umgeschrieben und geheilt ist.
Summa summarum: Ich bin einfach nur „baff“ und fühle mich gerade so unsagbar befreit und wie neu geboren.
Zum Schluss fragte ich Aleksandar noch „was wir da überhaupt gemacht haben“
 – die Antwort lautete: YAGER-CODE und hierfür gibt es wahrscheinlich nicht mal XXX Menschen in
Deutschland, die die Zulassung für dieses Verfahren haben.
Es war das intensivste Coaching, dass ich bisher in meinem Leben erleben durfte.

DANKESCHÖN von ganzem Herzen, lieber Aleksandar!!!

_______________________________________________________________________________________

Silvia Eckhorst    3 März 2021  

Durch meine Tochter kam ich zu Aleksandar und meldete mich zum Coaching an. Zu Beginn war ich recht
skeptisch und zurückhaltend, doch konnte ich mich recht bald auf Aleksandar einlassen und mit der "Arbeit"
beginnen. Es ist für mich immer wieder erstaunlich, welche Anteile in mir stecken, die gar nicht die Meinigen
sind. Schuld, Scham, Unsicherheit und besonders die Angst haben sich in mir breit gemacht
und mich beherrscht. So schleppte ich mich durchs Leben, was mir viele Enttäuschungen, Tränen und
Schmerzen brachte.
Mit jeder Coachingstunde verringerten sich die alten Anteile und etwas Neues kam in Erscheinung......und
zwar mein wahres ICH.
Dieses neue ICH will nun mit Freude, Lust, positiver Energie und ganz viel Liebe gefüllt werden.
Ich lerne mich gerade kennen! Es ist wunderbar, ein ICH zu sein. Ich habe gaaannnzz viele Ideen, bin
lebenslustig, habe Spaß uvm. Vielen Dank, lieber Aleksandar, es fühlt sich super an!
Leben, ICH komme.....

Silvia Eckhorst

_______________________________________________________________________________________

Björn Kuipers    01.03.2021 

Lieber Alexsandar,
meine Dankbarkeit lässt sich kaum in Worte fassen. Es sind erst ein paar Tage nach
dem Coaching vergangen und mein Leben ist wie ausgewechselt. Nachdem du mich über deine neue
Methode: "Yager Code" informiert hast, fühlte ich sofort, dass es das richtige für mich sein wird.
Mein Leben war zuvor, mit gewissen Ängsten, Sorgen und Zweifel geplagt.
Durch den "Yager Code" haben wir herausgefunden, dass es Erlebnisse aus meiner Kindheit,
und Traumas aus vergangenen Leben waren.
Nach nur 2 Sitzungen bei dir sind diese komplett verschwunden! Trotz der momentanen Situation blicke ich
mit voller Zuversicht in die Zukunft und versprühe jeden Tag eine immense Lebensfreude, sodass dies auch
direkt auf mein Umfeld abfärbt.
Das 2. Coaching war erst am 20.02.21 und in dieser kurzen Zeit hat sich schon meine finanzielle
Situation verbessert. Dazu kommt, dass sich mein Schlaf um 2 Stunden verkürzt hat und ich direkt mit voller
Freude und Dankbarkeit aufwache. :)
Ich freue mich auf die nächsten Wochen/ Monate und werde dir dann mit Sicherheit vieles neues hier berichten.

Alles Liebe, Björn

_______________________________________________________________________________________

Urs Tanner   28.02.2021  

Hallo Aleksandar Vielen herzlichen Dank erstmal. Natürlich war ich am Anfang sehr gespannt was da auf
mich zu kommt. Alles in Allem bin ich sehr zufrieden mit dem Coaching.
Hätte es gerne noch vertieft on gewissen Bereichen Was ich mit bemerke ist, eine Veränderung in mir.
Ich bin wieder mutig neues zu entdecken, zu lernen und mein Leben und damit mich weiter zu entwickeln
auf das nächste Level zu bringen. Ich arbeite jeden Tag daran Das ist meine grösste Erkenntnis und
dafür bin ich sehr dankbar.
Ich freue mich auf alles was da noch kommt in meinem Leben, ausgelöst durch dein Coaching, dass mich
aufgeweckt hat aus meiner Starre.
Vielen Dank, Aleksandar
Herzlichen Dank
Urs Tanner

_______________________________________________________________________________________

Radostina Vasileva    16 Januar 2021 

Coaching mit Nada.
Wir haben zusammen herausgefunden, durch gezielte Fragestellung, welche Methoden für meinen
momentanen Zustand wichtig sind.Wir haben kontinuierlich unterschiedliche ,tiefliegende Probleme bearbeitet
und Lösungen dafür gefunden. Diese lösungsorientierte Arbeitsweise, hat dazu geführt, dass es bei mir in
kürzester Zeit große Veränderungen gibt. Mein Wunsch ist es, mich zu verwirklichen. In jeder Hinsicht.
Aber die Basis dessen, ist, das Verständnis über Glaubenssätze und Handlungen, die über viele
Jahre das eigene Dasein beschweren und einen großen Druck ausüben. Diesen Druck spüre ich
seit langer Zeit. Körperlich und mental. Da ich alleinerziehend bin ,habe ich viele Aufgaben zu bewältigen,
die sowohl weibliche ,als auch männliche Rollen bedürfen. Ich habe mich wie in einem Hamsterrad
gefühlt und habe einen Ausweg gesucht. Durch das gezielte Nachhing ist es mir gelungen ein tieferes
Verständnis über mich zu bekommen. Ich habe verstanden, dass Alles, was ich als Problem gesehen habe,
tatsächlich meine Ressource ist! Ich habe viele Talente, die ich für mein weiteres Leben als großen Reichtum
genießen kann. Ich habe die Liebe zu mir, meinen Wert und den Glauben an mich wiedergefunden.
Das, möchte ich betonen, war die schönste Sache, die ich gelernt habe. Denn aus dieser neu erkannten
Sichtweise für mich , haben sich jegliche Beziehungen um mich herum verändert.
Die Menschen schauen mich respektvoll und freundlich an und ich bekomme eine große Unterstützung.
Mein Aussehen hat sich auch verändert. Ich strahle . Mein Körper reagiert viel schneller auf Veränderungen.
Zum Beispiel die Farben der Chakren, die ich schon länger kannte, erscheinen mir jetzt viel deutlicher
und ich lerne gerade sie mir über meine Vorstellungskraft an der richtigen Stelle zu platzieren.
Somit habe ich einige Beschwerden quasi über Nacht nicht mehr. Das interessanteste ist jedoch für mich,
die Kraft der Gedanken und Vorstellung, die Visualisation . Ich habe zum Beispiel immer wieder Angst vor
neuen Situationen und ich dachte ,dass es wichtig ist keine Angst zu haben. Ich korrigiere!
Angst ist mneschlich, wenn sie nicht dominiert. Angst kann man nicht einfach wegzaubern.
Solange der Mut aber größer ist und die Angst nur einen kleinen Anteil hat, ist es gut. Ich habe nun ein
neues Ziel vor Augen, etwas was ich in den letzte Jahren nicht hatte. Dieses Coaching ist für mich nicht
nur eine persönliche Chance der Verwirklichung, auch eine berufliche. Nicht nur das, ich bekomme viele
sehr wichtige Tipps, wie ich meine Wohnung gestalten kann , damit die richtige Energie entstehen kann.
Das ist ein großes Wissen, neben A anderen Bereichen, die ich gerade erfahre und erlerne.
Das ist der größte Reichtum , den man sich vorstellen kann. Die Gesundheit hängt von vielen Faktoren ab,
die auch sehr wichtig sind, doch vor Allem sind es die Gedanken und der Zustand.
Meine Lieblingsübung ist ,Der innere Tempel. Eine wunderbare Reise in das selbst, in dem man
Frieden schließt , vergibt und um Vergebung bittet . Aus diesem Tempel kann man immer wieder
Energie schöpfen. Nach dieser Übung hat sich bei mir wieder einiges verändert und verbessert.
Ich verspüre Frieden und Freude. Das Coaching ist nicht nur ein Coaching. Es ist eine Lebensberatung.
Ich habe verstanden, dass zum Beispiel Angst ein guter Motor sein kann, wenn der Mut größer ist.
Und ich habe endlich verstanden, was es bedeutet meinen Zustand zu überprüfen und , dass sofort,
wenn ich den Zustand verändere, sich auch alles um mich herum verändert. Ich möchte in ein paar
Wochen noch ein Bericht schreiben. Im Moment passieren so viele Veränderungen,
dass ich nicht alles aufschreiben kann.

Radostina Vasileva

_______________________________________________________________________________________

Melanie Vijoglavic    6 Januar 2021  

From dark to light. Aleksandar & Nada - zwei Engel auf Erden – waren und sind die entscheidenden
Guides oder Coaches, die mich in meinen bisher DREI herausforderndsten Lebenssituationen aus der
Dunkelheit ins Licht begleitet oder vielmehr geleitet haben. Ja, scheinbar rein „zufällig“ sind sie
immer dann intensiv in mein Leben getreten, als ich sie am meisten brauchte:
1. 2016, körperliche „Todesdiagnose“ d.h. meine zweifache Krebsdiagnose
(Weichteiltumore & Knochenkrebs inkl. Metastasen)
2. 2019, gefühlter, emotionaler Tod – meine Trennungsphase „last minute“ in oder aus einer
hoch-toxischen Beziehung
3. Brandaktuell Ende 2020 / Anfang 2021 wirtschaftliches bzw. finanzielles Aus – alle meine Kunden
haben die Aufträge komplett abgezogen, da sie aufgrund der aktuellen Maßnahmen der Regierung
nicht outsourcen dürfen bzw. können Als ich mich 2016 von der Schulmedizin abwandte und auf der
Suche nach alternativen Heilmethoden war, gab mir eine Bekannte den Tipp, ich sollte doch einfach
mal ein Seminar von Aleksandar besuchen. Ich folgte dem Impuls und dem Seminar folgte ein
freundschaftliches, intensivstes, andersartiges Coaching. Durch Aleksandar durfte ich den ersten,
entscheidenden Bewusstseinssprung erfahren: Meine Selbstheilungskräfte wurden aktiviert und ich
heilte mich selbst und vollkommen vom Krebs – sozusagen ein schulmedizinisches Wunder.
2019 war ich nur noch ein Schatten meiner selbst. Am liebsten hätte ich mich einfach nur noch in ein
Erdloch vergraben, so sehr litt ich in meiner Beziehungssituation und war am Ende aller Kräfte.
Ich fühlte mich auch physisch zu schwach, mich eigenständig aus dieser Situation zu befreien.
Auf jeden Fall klingelte damals in einer meiner schwärzesten Stunden mein Telefon und
„Aleksandar“ blinkte auf. Ich wäre wohl bei keinem anderen Menschen rangegangen.
So nahm Gott sei Dank😉 alles seinen, meinen besten, Lauf und Dank der Begleitung und des Coachings
durfte ich einen erneuten, rettenden Bewusstseinssprung erfahren: Selbstliebe, Austritt aus der Opferrolle
und Befreiung, Vergebung, Glaubenssatzänderung, Karma-Umwandlung, bewusste Schöpferarbeit u.v.m…
Obwohl es nach der irdischen Zeitrechnung noch nicht lange her ist, kann ich mir das heute so ganz und
gar nicht mehr vorstellen, was ich damals zugelassen und mit mir gemacht habe. Vor ca. 10 Tagen klingelt
dann abermals mein Telefon und Aleksandar blinkte auf. Obligatorisch frage er: „Hi, wie geht´s dir?“
Da ich aufgrund meiner Erfahrungen und Erkenntnissen der vergangenen Jahre vielleicht eine andere
Messlatte als einige Menschen habe, antwortete ich: „Danke, sehr gut. ABER, ich bin pleite, habe keine
Aufträge und, und, und…“ Schon die erste Coaching-Sitzung letzte Woche mit Aleksandar hat erneut
mächtige Brocken von mir purzeln lassen und unerklärliche Wunder bewegt. Ich freue mich auf die
zweite Sitzung heute Nachmittag! Ein unsagbares Danke, liebe Nada, lieber Aleksandar. Danke für Euch.

An alle lieben Menschen, die das hier lesen: Ihr lest es jetzt nicht zufällig.
Traut Euch Aleksandar und Nada zu kontaktieren und seid bereit die Wunder zu erfahren!

_______________________________________________________________________________________

Elke Edelmann    5 Januar 2021  

Dieses ANDERE COACHING ist genau das was sie sind: ANDERS! Und genau hier bin ich so fasziniert,
weil hier das Wissen ist, egal was gebraucht wird, egal wo man/frau steht, egal wo die Reise entschieden
wird hinzugehen und komplett anders was uns in der Vergangenheit gezeigt und angeboten wurde.
Und übrigens dachte ich auch, dass Coachings gut sind, aber dass sie wirklich lebensverändernd sind,
das habe ich nicht erwartet! Schon zwischen den einzelnen Coachings hatte ich für mich einen Mega Erfolg
zu verzeichnen, es wurde etwas möglich, was bisher nur in Filmen möglich zu sein schien. Was es ist werde
ich später einmal als Nachtrag berichten, weil das der quasi Startschuss für etwas Gewaltiges war und damit
in Gang gesetzt wurde ... Weiters kann ich berichten, dass ich ein großes Problem hatte zu weinen und das
kann ich jetzt schon recht gut und habe zusätzlich gelernt, dass ich hier sehr stolz auf mich sein kann,
weil ich das geschafft habe und es jedes mal mache, wenn ich es brauche. Wisst ihr, ich bin mit drei Brüdern,
die alle älter sind als ich, aufgewachsen und da weint "man(n)" nicht und und und ... das saß schon sehr tief
und Gott sei Dank bin ich ja eine FRAU! Mittlerweile kann ich einige Wirkungen zu den Ursachen erkennen,
die Guten wie die Unerwünschten, so z.B. hatte ich am 24.12.2020 mitten unter den Vorbereitungen fürs Essen
einen Moment, wo mir auffiel, dass ich kein besonderes Dessert eingeplant und auch nicht vorbereitet hatte,
kostete mich ein kurzes Ooops und dachte mir dann, ist ja egal, kann ja einen schnellen Kuchen noch machen,
wenn wir einen wollen. Aber das war nicht nötig, weil es klingelte am selben Tag ca. nur zwei bis drei Stunden
später um ca. 13.00 Uhr und es stand vor der Haustür: Dessert für 4 Personen: Mascarponecreme mit
Mangospiegel und Crunchy Einlage, in einem schönen Desserglas dekoriert. Das brauchte uns unangemeldet
ein Freund vorbei. Wow, danke, es funktioniert dachte ich! Dann geschehen weiter so "Kleinigkeiten" wie ...
mein Mann rief mich an und sagte er fährt jetzt nach der Arbeit noch was einkaufen, ob ich was brauche und
als ich auflegte dachte ich mir, dass ein Rotwein ganz gut wäre und überlegte ob ich ihn jetzt nochmal anrufe,
aber sagte mir, egal, dann eben ein anderes mal. Und was glaubt ihr hatte er mitgebracht? Eine Flasche Rotwein?
Nein! Zwei!!! hahahaha ... ich musste so lachen und ja es funktioniert einfach, bewusster mit dem Denken
und Fühlen umgehen und wissen WIE es geht ist so herrlich für mich jetzt. Arbeiten erledigen sich jetzt viel leichter,
egal was, ich mach es einfach ...! Dann weiter ... dachte mir vor kurzem mein Auto sieht so dreckig aus, sollte
gewaschen werden und aufgetankt .... naja ... ein, zwei Tage später schnappt sich mein Mann den Autoschlüssel
und er fährt jetzt mein Auto waschen und kam dann auch noch vollgetankt zurück! Ein Grinsen machte sich breit
- Dankeschön! Weiter dachte ich so .... so soziale Kontakte wären jetzt schon schön .... zack ... Nachbarn spazieren vorbei,
die ich wenig kenne, bleiben stehen, sind sehr freundlich und wir ratschen eine zeitlang .... echt schön!
Ja, das gefällt mir! Und wieder: ES FUNKTIONIERT! Das Gequatsche vom Ego war mir ständig ein Graus und
jetzt gehe ich viel leichter damit um, es hatte mir viel Angst gemacht und jetzt habe ich einiges mehr verstanden.
Es zeigen sich Muster und kann vieles erkennen und mache immer weiter, jetzt fängt es mir erst an Spaß zu
machen und das ist wirklich sehr sehr sehr schön und ich bin sehr DANKBAR für diese Coaching Möglichkeit
und sehe soviel für was ich alles dankbar sein darf und kann. Alles in allem bin ich jetzt zufriedener, glücklicher und
weiß wo mein Weg hingeht und wie es geht! Natürlich muss/darf/soll ich üben und mache es auch! Erst heute sagte
mein Sohn zu mir: "Mama, heute ist ein Tag, der ist anders als sonst, ich habe weniger Hunger, ich bin ruhig und
ich fühle, dass etwas Großes sich tut!" Na da hab ich aber gestaunt das zu hören und ich glaub ich weiß was es
bedeuten kann ... Freu, freu, freu ...! Noch eines solltet ihr wissen: Ich war ein sehr schwer zu
knackender Brocken ... hahahaha! Ja, wirklich! Und ich DANKE diesem ANDEREM COACHING,
Aleksandar und Nada von HERZEN, dass sie immer so geduldig mit mir waren!
DANKE!
P.S.: Ausserdem bin ich jetzt viel ehrlicher zu mir selbst und sage was mir nicht passt und möchte auch hier noch
anbringen, dass mich diese Worte sehr berührt haben, dass wir alle wundervolle herrliche Menschen sind und
du von Herzen dankbar bist! Tränen kullern ... DANKE! Für alles das was mir jetzt nicht eingefallen ist,
gibt es wie versprochen ein Update!

_______________________________________________________________________________________

Andreas Becker    5 Januar 2021  

Auch ich kann die Coachings von Aleksandar und Nada, jedem der sein Leben egal in welchem Bereich verbessern
will nur ans Herz legen. Man ist nach jedem Coaching immer ein Stück weiter und voller Freude. Ich hatte mich total
festgefahren und wusste allein nicht mehr mir zu helfen, ohne Aleksandar und Nada, würde ich immer noch den selben
sturen, grauen Weg gehen... Es ist ein WOW Erlebnis und jedes Mal noch schöner und tiefer, reine Magie die das
Herz zu singen bringt.
Aleksandar und Nada, ich bin euch zu tiefst dankbar.

_______________________________________________________________________________________

Claudia Büchelh    5 Januar 2021  

Hier wird scheinbar Unmögliches möglich gemacht.Dinge und Themen an denen ich 20Jahre gearbeitet habe ohne
nennenswerte Erfolge,wurden innerhalb von 2Minuten aufgelöst.Da blieb ich erst mal staunend mit offnem Mund sitzen.
Hier werden Techniken offenbart,die an Einfachheit kaum zu überbieten sind und trotzdem bis in den tiefsten
Kern wirken,so das Änderungen und echte Verwandlungen schlagartig und dauerhaft entstehen.
Bis heute finde ich kaum Worte um das zu beschreiben,was ich erleben durfte,seit ich euch beiden kenne.
Jede Begegnung gleicht einem wunderschönen Fest!Ich bin euch auf ewig dankbar für alles bisher
geschenkte❤🍀möge dies und ein Vielfaches mehr zu euch zurückkommen!!!

_______________________________________________________________________________________

Christine Winkler    5 Januar 2021  

Die Coachings von Aleksandar und Nada sind wie Magie pur. Innerhalb von nur ein paar Minuten verändert
sich alles und das sehr tief. Ich hatte schon ein paar coachings bei Aleksandar und kam auch in den Genuß,
miterleben zu dürfen, welch Veränderungen möglich sind, durch das miterleben der Veränderung bei
jemand anderem. Man wird in sehr schnellen Schritten ein vollkommen anderer Mensch von wirklich
großer Größe und wundervoller Wirkung. Mit ganz einfachen Schritten,hat man die Möglichkeit sehr
tiefliegendes sehr schnell zu wandeln mit einer enormen Stärke und gleichzeitig Sanftheit. So ist es möglich,
dass sich immer mehr Wunder zeigen. Hätte ich mich nicht zu dem Coaching entschieden,
hätte ich wahrscheinlich mindestens 50 Jahre gebraucht, um all das zu wandeln,was jetzt so schnell möglich war.
Welch eine Freude für mich, meinen Partner,meine Kinder und meine Familie sowie Freunde.
Ich kann nur Danke sagen und mich verneigen für all das wunderbare, was durch Aleksandar und Nada
in meinem Leben eine wundervolle Wandlung brachte.

_______________________________________________________________________________________

Björn Kuipers   5 Januar 2021  

Hättest du mir vor 2 Wochen gesagt, wer bzw. wie ich heute bin, hätte ich dir kein Wort geglaubt.
Ich war am 20.12.2020 das erste Mal bei Aleksandar Uzonovic und war schon am Tag darauf wie ausgewechselt.
Ich kann als Musiker, sehr gut Erlebnisse wörtlich beschreiben, aber hier fehlen mir echt die Worte für.
Nun ja ich gebe Mal mein bestes.
Durch das Coaching ist mir schon bei der 2. Sitzung aufgefallen, dass ich noch mehr Themen aufzuarbeiten habe
als gedacht, aber Aleksandar hat mir das Gefühl gegeben, dass es genau richtig ist und wir uns Zeit lassen.
Sein Verständnis und Mitgefühl ist einfach wundervoll!
Bei unserem 3. Termin, sind wir an die Ursache gegangen, die mich noch an meinen großen Erfolg
gehindert haben. Ich fühle mich im wahrsten Sinne des Wortes befreit!
Die erlernten Übungen kann ich schon erfolgreich alleine anwenden und somit ganz neue Ursachen setzen.
Dazu kommt dass man Dinge übers Leben lernt, die man auf keiner Universität lernt!
Meines Erachtens gibt es viele Menschen da draussen die dir helfen wollen, aber nicht das notwendige Wissen
haben und von meiner Erfahrung her, hat Aleksandar genau das notwendige Know - How.
Ich kann es jedem nur aus reinsten Gewissen empfehlen!

_______________________________________________________________________________________

Melanie Vijoglavic    3 Januar 2021  

3 Minuten versus 6 Monate! Das ist meine persönliche Erfahrung, mein Empfingen nach der ersten
online Coachingsitzung mit Aleksandar und/oder die Hauptessenz, die mich noch immer komplett verblüfft:
Ich hatte ein sehr tiefsitzendes Thema (jahrelange, hoch-toxische Beziehung, die sich in den Entzügen wie
ein emotionaler Tod für mich anfühlte) …und wer weiß, dass Vergebungsarbeit ein wichtiges,
ja unabdingbares Instrument ist, kennt vielleicht Ho‘oponopono – ein mächtiges, hawaiianisches
Vergebungsritual (worin ich selbst mittlerweile eine Art Ausbildung habe).
Beim Coaching mit Aleksandar kam heraus (ich spürte es ganz klar und es war nicht zu leugnen),
dass da jedoch noch etwas aus der Beziehungserfahrung gewaltig auf mir lastet.
Aleksandar wendete eine Technik bei mir an, die innerhalb von 3 Minuten alles auflöste.
Ich musste heulen und unweigerlich platze es aus innen von mir heraus:
„Jetzt hast du mir gefühlsmäßig ein halbes Jahr tägliches Ho’oponopono erspart“.
Mit dem Verstand sowieso nicht zu erklären, aber ich weiß, dass es so ist.
DANKESCHÖN von ganzem Herzen, lieber Aleksandar Uzunovic !
Ich freu mich auf die nächste Coachingsitzung…

_______________________________________________________________________________________

Claudia Büchel    23.11.2020 

Die Coachings finden bequem zu Hause per Videokonferenz statt, d.h. keine weite Anfahrt, was ich als
wirklich positiv empfand. Herr Uzunovic nimmt sich wirklich Zeit um ein Thema genau zu orten bzw zum
Kern des Problems virzudringen. Er bezieht den Klienten absolut ein.
Es ist eine Eigenarbeit, die mit Hilfe von ausser gewöhnlichen Tools/Werkzeugen völlig einfach erledigt
wird und quasi Techniken sind jeder Zeit leicht in den Alltag zu integrieren und leicht anwendbar.
Das ist sehr wertvoll. Ich bin zu mehr Selbstverständnis, Klarheit und was sehr wichtig für mich war,
Gelassenheit gekommen. Ich kann öffter die Beobachtungsperspektive einnehmen und somit schneller
Lösungen finden. Besser meine Ziele mit der richtigen Denkweise fokussieren und auch schneller
erreichen. Alle Ängste und Belastungen wurden aufgelöst, als hätte es sie nie gegeben. Das verblüfft
mich manchmal ich kann diese Form des Coaching sehr empfehlen.

___________________________________________________________________________________

HEIKE UTE    24.11.2020  

FÜR ALEKSANDAR
WENN MEINE SEELE SCHREIBT
COACHING ala NADA und ALEKSANDAR UZUNOVIC

Lebenshilfe der ganz Besonderen Art. Unterstützung der Persönlichkeits-Entwicklung in Windes-Schnelle.
Für Menschen, die es Ernst meinen mit Sich und ein Echtes „ICH WILL!“ in sich verspüren. Und Alles,
was gesagt, gesprochen wird, Gesehen, Gehört, Erklärt, Gefühlt, Verstanden wird, auch UMSETZTEN!
Für diejenigen, die schon lange suchen, vieles ausprobiert haben und doch das Gefühl haben,
auf der stelle zu treten. Jeglicher Kontakt mit Nada und Aleksandar bringt die Eigene
Bewusst-Werdung Voran, in dem Tempo, wie jeder persönlich bereit ist, voran zu gehen! Dann Ändert
sich Alles in Allen Lebensbereichen in, wie gesagt Windes-Eile, fast in „Gedanken-Schnelle“!
So schnell eben, wie jeder durch Eigenen Einsatz, die Gewünschten Veränderungen auch im Hier und
Jetzt UMSETZT!!!
Seit ich Nada und Aleksandar kenne, geht es bei Mir Rasend Schnell Voran!
Blinde Flecken sind plötzlich hell beleuchtet / erleuchtet sichtbar. und die Wandlung in Mir ist
dann schon Geschehen, und es liegt dann an Mir, wie Schnell Ich aus den Neuen Erkenntnissen
heraus Angetrieben Sofort bis gleich Mein „UM-MICH-HERUM“ nachfolgend Verändere. Da alles
„es so belassen wie es war“ weiterhin blockierend und „mich selbst schädigend“ wirken würde,
ist dann Höchste Eile geboten, die Veränderungen Vorzunehmen. Alles so belassen wie es ist,
ist selbst-sabotage, selbst-blockierend, sich selbst auf den füßen stehend.
DANKE ALEKSANDAR
Für Deine Präzise, Einfühlsame, Klare Begleitung, Aus dem Herzen heraus mit Deinem Liebevollen
Sein Immer Wissend, was als Nächstes angegangen und geschafft werden kann.
Danke für All die Vielen Anregungen, die mich zu Eigenem, Bewusst Selbst Entschiedenen Wandel
Meiner Selbst Befähigen. Und zu Weiteren Kreativen Ideen und Veränderungen und Weiter-Entwicklung
Führen. So dass ich eigentlich Alles Selbst Tue, Mich Selbst Manage und immer, immer Besser darin
werde. Danke Aleksandar für Deine Mithilfe, Mein HierSein Selbst Verantwortlich Kreierend,
Jeden Moment, Tag,…Stück für Stück Besser und Besser zu Gestalten, nach Meinen Vorstellungen,
die wirklich zu Mir Passen, die Mir wirklich Freude und Spaß bereiten!!!

Thank You for helping me creating a better and greatful life by myself!!!

ALS ICH das ERSTEMAL DEINE WEBSEITE besuchte, drang ein Satz ganz tief in mich ein:

„Ich helfe Menschen das zu tun, was sie noch nicht können“
Dr. Aleksandar Uzunovic

Ja, da ist sie wieder, Deine klare, präzise Art, die Dinge mit wenigen Worten auf den Punkt zu bringen.
Die Tiefe und was alles an Wissen dahinter steckt, weshalb Du Deine Worte so wählst, Darf jeder,
der Deine Worte im eigenen Herzen bewegt, Stück für Stück im eigenen Tempo durch eigenes
Bewusster-Sein selbst entdecken. Es ist halt alles eine Frage des „Point of view“
ALS ICH diese WORTE das erste Mal in mich eindringen ließ, wurde mir ein bisschen unheimlich….
Deine Worte bedeuten ja, Dinge von mir und an mir zu entdecken,
die ich im Verborgenen in mir liegen habe, sei es, das ich, aus welchen Gründen auch immer,
irgendwann mal diese Dinge lieber „schlummern“ lassen wollte, oder auch aus irgendwelchen Gründen,
Dinge, Fähigkeiten, die mir inne wohnen, Freude und Spaß Bereiten, noch zu entdecken und zu leben
gilt. UND DAS GESCHIEHT SO, für jeden, der bereit ist und sich vertrauensvoll in diesen heilsamen
Strom der SELBST-Verwirklichung hinein begibt, in die VERANTWORTUNHSVOLLE, aus HOHEM
BEWUSST-SEIN heraus agierende BEGLEITUNG von ALEKSANDAR UZUNOVIC begibt.! Ich habe das
Gefühl, das ich in den wenigen Monaten, seit ich persönliche Gespräche mit Aleksandar genießen darf,
extrem schnell, sozusagen in Schall-oder Lichtgeschwindigkeit vorwärts komme. Und all die Jahre
vorher rückblickend gefühlt, trotz vieler Aktivitäten mein Sein zu verbessern und mich zu entwickeln,
trotzdem nur auf der Stelle stehen blieb.- Und manchmal sogar Rückschritte erlitt. Es fühlt sich so
mühevoll und beladen, dunkel und traurig an, wie es mal war. – Und das Ende dieses Jahrzehnte
währenden Lebens-Dramas ist erst ein paar Monate her. Und wie schnell sich alles Ändert! MEIN MUT,
doch Nochmal was NEUES AUSzuPROBIEREN, Hat sich schon SO SEHR GELOHNT!!!
Und es geht noch so viel mehr!
Es wird alles immer und immer besser in Meinem HierSein, Weil ICH es WILL!!! Diese Zuversicht und
ja auch die Vielen, Vielen Erfolgreichen Schritte und Veränderungen in Meinem Leben Zeugen davon.
Es geht, weil ICH es WILL, Und weil ich einen „ECHTEN COACH“ gefunden habe,
der sanft und liebevoll mit Wahrheit und Klarheit Alles dafür tut, das Ich die
WÜNSCHE MEINER SEELE VERWIRKLICHE! SCHRITT FÜR SCHRITT!

Aleksandar ist der erste Mensch in meinem Leben, bei dem ich WEIß und ERFAHREN habe,
das ich VERTRAUEN Darf, auf das, was er sagt, denn
ALEKSANDAR IST Wahrheit und Klarheit,
Wahrhaftigkeit in Seinem Gesamten Sein Mit Liebevoller, Präziser Ansprache und Präsenz Stets genau
zum Richtigen Zeitpunkt mit einfachen Worten genau die Richtigen Worte wählend, so dass Meine Seele
sie Aufnehmen kann, Und die Worte dann in mein Verstehen rutschen, Stück für Stück. Manches sofort,
manches später, manches viel viel später, aber zu dem Moment, Zeitpunkt, wo ich dann, eben etwas
später, in meinem Leben den Punkt erreicht habe, diese Worte von machmal Wochen vorher
BEWUSSTER zu VERSTEHEN, dann kommen Aleksandars Worte aus irgendeiner Ecke Meines
„Gehirn-PC-Speichers“ zum Vorschein und ich kann diese Aussage nun bestimmten Ereignissen,
meinen Verhaltensweisen, gerade erst erkannten „IST-Zuständen“ meiner Wohnung, meines Umfeldes
oder mir zuordnen.
UND WIE OFT MUSS ICH DANN LACHEN
Wenn ich erkenne, wie tief , tief ich noch „geschlafen“ habe Vorher, als Aleksandar mir den Hinweis gab
Wie gesagt, „zur Aufbewahrung im Gehirn-Stübchen“, bis ich bereit bin, es auch zu erkennen

Oh Aleksandar, Nada, wieviel Geduld gehört von Euch dazu. Denn der Same zur Veränderung ist oft
schon viel früher gelegt durch Aleksandars oder Nadas Worte / Wortwahl / Ausdrucksweise / Hinweise.
Und wenn ich mich dann wieder ein Stück weiter entwickelt habe,
bekommen dieselben Worte vom NEUEN Point of VIEW wieder eine tiefer gehende
Bedeutung und Wahrheit für mich!! SCHÖN!! ICH WÜNSCHE Jedem, der
WAHRE BEWUSST-WERDUNG und WEITER-ENTWICKLUNG möchte,
all diese SCHÖNEN ERFOLGE und noch VIEL MEHR
auch mit Aleksandar und Nada zusammen Verwirklichen zu Dürfen!!!
DANKE ALEKSANDAR FÜR DEIN HIER SEIN !!!
DANKE NADA FÜR DEIN HIER SEIN !!!
DANKE; DANKE; DANKE EUCH BEIDEN !!!
UND es GIBT schon wieder SOOOOOO VIEL NEUES zu BERICHTEN!!!
Liebe Grüße an Euch beide
Heike

_______________________________________________________________________________________

Tina Pauleck    22.11.2020  

Zu Anfang hatte ich Zweifel, ob es wirklich möglich war mich irgendwie aus meinem Kreislauf
befreien zu können. Wenn ich es selbst nicht schaffe, wie könnte mir dann dieses Coaching helfen?
Und wie genau kommt man ans Unterbewusstenran, um Blockierungen auflösen zu können?
Ein kurzes Angstgefühl überkam mich was wohl auf mich zukommen mag, jedoch war der Mut stärker
und der Wille endlich zufriedener leben zu können. Nach der ersten Coaching Stunde war klar,
dass es so genial wa das ich im Grunde kaum Worte finde um dieses zu beschreiben.
Es sind sehr interessante, wichtige und doch einfache Dinge, die mich ganz klar weiter gebracht haben.
 Einiges was mir zuvor nicht bewusst war, kam so in mir zum Vorschein. Viele Blockierungen sind
nun gelöst und ich habe neuen Mut mein Leben in besseren Bahnen lenken zu können.
Bewusster für mich entscheiden, wohin ich wirklich gehen möchte. Angstfrei, mit neuen Mut und mit
Selbstsichercheit mein Leben schöner gestelten zu können. Alles Annehmen zu können, was das
Leben bereit hält. Alle Möglichkeiten zu haben und alles zu können was das Herz begehrt.
Es ist immer Arbeit an sich selbst, aber ohne dieses Coaching würde ich mich noch immer im Kreis
drehen. Ich bin unendlich Dankbar für diese Information, für diese Menschlichkeit, Offenheit,
Herzlichkeit die mir zugeteilt worden sind dadurch. Es ist mit Worten einfach nicht beschreibbar.
Es ist als wenn vor einem Tor steht und dieses sich plötzlich öffnet. Dieses Coaching gab mir den
Schlüssel zu mir selbst zurück und auch ich kann nun für mich erkennen, dass ich ein göttliches Weasen
bin welches glücklich sein kann und vor allem sein darf. Möglichkeiten haben sich im privatem Bereich
sowie im Beruflichen verändert. Hierzu wurden mir pracktische Anwendungen für meinen Alltag bereit
gestellt, die ich mir mit grosser Hingabe erfülle.
Ich kann spüren, wie sich mein Inneres verändert hat und deshalb darf und ist es auch
im Aussen so. Ich erfreue mich seitdem Coachings jeden Tag mehr an meinem Leben, bin zufriedener,
ruhiger in verschiedenen Situationen aber zugleich auch Energie geladener. In meinem Herzen fühle ich
mich jetzt frei und dies nicht nur für einen Tag oder gar eine Stunde. Es geht mir schon Wochenlang so
und ich wünsche mir, dass es mehr Menschen gibt die dieses Gefühl in sich tragen.
Was für eine herliche Welt würde dadurch existieren.
Mein herzlichen Dank an Euch an Euer Tun und Sein.
DANKE

_______________________________________________________________________________________

A.E.    November 2020 

Ehrlich gesagt zu erst dachte ich mir, Coachings sind für Selbstständige, Manager usw.
Ich brauche es nicht, naja Änderung der Sichtweise und siehe da , es ist das Wertvollste
was man sich selbst schenken kann. Wenn man es genau nimmt ist es UNBEZAHLBAR !!!
DANKE lieber Aleksandar für diese große Hilfe in meinem Leben ♥♥♥ Es kamen Themen
zum Vorschein die ich Jahrzente gut "vergraben hatte " . Es veränderte sich sehr viel ,
von der Ersten Sitzung an , bei mir so wie auch in meinem Umfeld - man muß es erleben,
einfach LEICHTIGKEIT pur !!! Ich bin sehr DANKBAR diesen Schritt für mich gegangen zu
sein !!! Dieses Um-denken fällt nicht immer leicht, jedoch man merkt es sehr schnell und
begibt sich gerne wieder auf die NEUE Art des "Verstehens " . Es ist ein Lernprozess das
Jahrzente lang erlernte an-zu-sehen bzw um-zu-denken .... Dieses Coaching kann ich vom g
anzen Herzen jedem empfehlen, traut euch !!!

_______________________________________________________________________________________

Ronald Haring    20.11.2020  

Lieber Aleksandar DANKE für all die wertvollen Erfahrungen und Erkenntnisse die ich bei dem
Coaching lernen durfte. Was bei deinen Seminaren vermittelt wird ist eine super Vorbereitung
um den tieferen Sinn des Lebens verstehen zu können. Was beim Coaching noch mehr fruchtet
da ich von Termin zu Termin festgestellt habe das der Kaninchenbau seht tief ist und das ich
noch reichlich Leichen im Keller (Unterbewusstsein) hatte und sicherlich auch noch habe
(Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut worden sagt man) Nach jedem Coaching fühlte ich
mich befreiter von Ängsten Unsicherheit innere Unruhe und Belastungen die ich mir selbst
auferlegt hatte .Du hast mir gezeigt das es für alles was einem im Leben belastet die perfekte
Lösung gibt und das ganze kam sehr unkompliziert und spielerisch bei mir an. Freue mich schon
auf das nächste Coaching und spreche dir und Nada den allerherzlichsten DANK aus.
Alles  Liebe und Gute Ronald Haring

_______________________________________________________________________________________

Matthias    18.10.2020  

Am Anfang ist alles etwas ungewohnt und man hat auch vielleicht ein bisschen Angst, wie das so ist
wenn was Neues auf einen zukommt, da ich aber unbedingt was ändern möchte in meinem Leben,
hatten sich die Bedenken schnell aufgelöst. Darüber zu reden, was Einen bedrückt und dann
Schritt für Schritt abzuarbeiten, macht Spass und bringt einen im Leben vorwärts, besonders wenn
man wieder in den Alltag zurückkehrt und viele kleine und gross Veränderungen feststellt.
Die Arbeit hört nach der Sitzung natürlich nicht auf, täglich arbeitet man an sich selbst und übt die
Dinge die wichtig sind bis Automatisch ablaufen. Ich bin sehr froh diese Entscheidung getroffen zu
haben, auch wenn es nicht immer angenehm und mit viel Arbeit an sich selbst verbunden ist, ich habe
sogar noch die eine oder andere Stunde hinzugebucht. Vielen lieben Dank an Aleksandar.
Die Vorteile die ich aus den Sitzungen erfahren durfte, sind z.B. die Erfahrung zu machen,
dass Coaching auch viel tiefer gehen kann und somit man zu Einen sich selber kennen lernen sowohl
weiss, als auch sofort anwenden kann, was sich im "normalem" Leben auch wiederspiegelt, man wird
achtsam und lernt immer wieder dazu. Was war für dich am wichtigsten? Die Arbeit an mir selber,
das auflösen von Dingen, die einem im Weg stehen und Stufe für Stufe zu erfahren wie es weitergeht.
Ich habe eine Veränderung bemerkt, z.B. achtsamer zu sein, Ich bemerke Dinge in mir, an mir und
um mich herum, die ich vorher so nicht wargenommen habe. Ich beschäftige mich jetzt mit Dingen,
die wirklich wichtig für mich sind und mich im Leben weiter bringen.

_______________________________________________________________________________________

Christine Winkler    14.10.2020  

Das Coaching bei Aleksandar ist wirklich eins der Extraklasse. Es geht sehr in die Tiefe, ist sehr kraftvoll
und sanft zu gleich. Es ist mir eine wahre Freude und der Wandel ist sofort spürbar auch für das direkte
und indirekte Umfeld. Es ist eine Begleitung darin, die Wandlung selbst zu sein. Vorwärts zu schreiten
und mit jedem Schritt weitere Facetten seiner Selbst zu entdecken,zu befreien, umzuwandeln und ins
Leben zu führen. Von unendlicher Freude bis hin zu Staunen und im Grunde Sprachlos sein, war bei
mir alles dabei. Jeder einzelne Termin ist wie eine Tür in ein neues,schöneres und erfolgreicheres
Leben in Freude, Liebe, Erfolg und Zufriedenheit. Alles ist veränderbar, wenn man bereit ist,
es wandeln zu wollen. Manchmal braucht er nur ein paar seiner Worte und man versteht zb eine
Situation anders, was wie eine Erlösung wirkt, oder Aleksandar begleitet einen in die Welt des
Unbewussten, um dort eine gewünschte Wandlung zuvollziehen. Somit ist wirklich alles möglich.
Unendliche Möglichkeiten tun sich auf. Im Grunde jedoch ist es mit Worten nicht beschreibbar,
wie dieses Coaching wirkt. Aber zum Glück ist es erfahrbar und ich bin unendlich Dankbar für diese
Erfahrungen mit all der Herrlichkeit, Herzlichkeit,Schönheit und Freude.

Ich danke dir von Herzen

_______________________________________________________________________________________

Elke Edelmann  11. Oktober 2020  

Coaching Bericht von Elke Edelmann.
Nach jetzt 5 Coaching Sessions kann ich sagen, dass sich in diesen
Wochen so viel getan hat bei mir. Ich sehe vieles leichter, einfacher und reagiere ruhiger auf tägliche
Abarbeitungsprozesse viel gelassener, mache Neues mit freudigen Absichten und es gelingt mir dies
auch in die Tat umzusetzen und macht mir sogar Spaß und vor allem: ICH BIN EHRLICH zu MIR SELBST!
Glaubenssätze und Glaubensmuster haben sich ins Positive verändert und Sehe und fühle aus einer
wieder anderen Sichtweise. Meine Vorhaben in Richtung meinen Traum zu leben habe ich erfolgreich
gestartet mit dem Ergebnis:
JA – ES GEHT! WENN ES ANDERE KÖNNEN – KANN ICH ES AUCH!
Eine neue Tür hat sich für mich geöffnet mit Leichtigkeit und das Wichtigste: IN AUGENHÖHE mit allen
Menschen zu kommunizieren und ist für mich wie ein Schlüssel, der mir die Türen zu meinen Träumen
geöffnet hat. Das war das mit dem Respekt! Mein Vertrauen in mich und meine Fähigkeiten hat sich um
ein Vielfaches gesteigert, ich war gestern einkaufen in zwei Geschäfte und machte mir Vorgaben, dass
niemandem auffällt, dass ich keine Maske trage.
ES HAT FUNKTIONIERT – und die meisten haben sogar dabei gelächelt.
Ja, Coaching ist SUUUUPER – DANKE - und hat mich zusätzlich für Meine Arbeit mit den Pferden bestärkt
und gestärkt und weiß jetzt, dass es Richtig ist, was ich mache und vorhabe, dass das Wichtigste die
BewusstWerdung ist und ich genauso ein Teil des Plans bin wie jeder Andere auch mit dem großen
Unterschied  – ICH KANN BEWUSST POSITIV für MICH WÄHLEN!
Doch ist mein Verständnis auch, dass der Coachee nur so gut sein kann, wie der COACH es ist und das
weiß ich schon sehr lange, dass DU und natürlich auch NADA, die BESTEN COACHES für mich seid.
Ein Coach muss das sein und leben, was er/sie vermittelt, sonst weiß er/sie es nicht wie es geht und noch
viel viel mehr. Du kannst, weil du es weißt, auf die Menschen so detailgetreu eingehen und das ist der
größte Wert, den ich hier erfahren habe, obwohl ich manchmal gemeint habe, ich wollte etwas anderes
fragen, etwas anderes wissen, aber es war immer genau das richtig und wichtig, genau so wie es war
– kam ja von mir – meine Fragen und Antworten. Ihr habt, weil ich es wollte, einen „JungWOLF“ aus mir
gemacht und dafür bin ich Dir, lieber Aleksandar und Dir liebe Nada, sehr sehr dankbar und dass ihr so
viel Geduld mit mir hattet und habt. Immer mehr komme ich aus meinem unbewussten Schneckenhaus
heraus und bin (lebe/liebe)… für mich und meine Familie mit der Erkenntnis, es darf leicht sein,
unbeschwert und Spaß und Freude machen alles was ich mache – auch putzen, kochen, Haushalt machen,
Buchhaltung (Lach!) etc. Hab sogar jetzt Freude
am Ausmisten und ausräumen und wegschmeissen von alten Sachen. Es fühlt sich sehr gut an,
 ICH SELBST ZU SEIN und gehe weiter!
Ich freue mich schon auf weitere Coachings!

DANKE für dieses ERFOLGREICHE COACHING!

Herzliche und dankbare und zufriedene Grüße von Elke.

_______________________________________________________________________________________

Robin Bade    10.10.2020  

Blockaden wurden gelöst, ich durfte teil der Familie sein. Ein Erlebnis das ich nie vergessen werde. Danke
Der offene Dialog, Fragen konnten jederzeit gestellt werden und es wurde auf mich eingegangen.

_______________________________________________________________________________________

Andrea Kagerer   8.10.2020  

Was mich beindruck hat, ist der herzliche und persönliche "Empfang" von Aleksandar & Nada.
Ich habe mich sofort wahr genommen und fast wie "Zu Hause" angekommen gefühlt.
Das Eingehen auf persönliche Themen war für mich BESONDERS. Das Wissen um die
verschiedenen Menschlichen TYPEN: von/für - Visuele, Kinestätische, auditiv
=> Dieses Wissen macht das Zusammenleben und die Kommunikation mit allen Menschen leichter,
egal ob Privat oder Business. Besonderen Dank dafür. :-)
Eindeutig mehr Verständnis für die Bedürfnisse meines Partners, bewussten Kommunikation.
Viele Übungen, die für den Altag sehr wichtig sind - auch Verhandlungen im Unternehmen Bereich,
aber auch in Bekanschaft.
SELBST-BEWUSST-SEIN: Der Satz ; "Aleksander ich kann alles haben, was ich mir Wünsche",
hat für mich in meinem ALTAG BERGE VERSETZT.
WAS WILL ICH WIRKLICH und WAS BIN ICH BEREIT DAFÜR IN MIR ZU BEWEGEN.
DANKE an NADA & ALEKSANDER

_______________________________________________________________________________________

Elke Edelmann    15.9.2020  

Für mich es sehr wichtig zu verstehen WER ich wirklich bin, mir Selbst immer bewusster zu werden,
Tools für meine Lösungen zu haben und habe weder ein MEHR an Bewusst Werdung erhalten.
Ich kann mich jetzt besser einschätzen, weiß wo meine Prioritäten liegen und danach meine
zukünftigen Entscheidungen besser, leichter und zu meiner Freude auswählen. Das macht jetzt
viel mehr Spaß! Es ist nicht nur das Ausgesprochene sondern das was zwischen den Zeilen
wahrgenommen wird, an Botschaften vermittelt wird, um das eigene Verstehen zu fördern.
Ein absoluter Wohlfühltag mit Wahrheiten gespickt, wo einem an nix fehlt und Hintergrundwissen
auf höchster Niveau beim Kaffee Serviert wird. Danke es war suuuper!

_______________________________________________________________________________________

R. Vasileva    18.7.20  

Die Methode die angewendet wird, ist lösungsorientiert und individuell zielgerichtet. Man bekommt eigene,
innere Antworten und Blockaden werden in kurzer Zeit gelöst. Man sollte offen dafür sein, es lohnt sich,
denn nur wenn man ohne Angst zulässt, das der „Müll“ hochkommt, kann man ihn entfernen und sogar
verstehen, dass man sich sehr stark im Weg gestanden hat, ohne es einmal zu bemerken.
Glaubenssätze, die Jahrelang die Weiterentwicklung gestört haben, werden aufgelöst. Es ist so effizient.
Endlich eine neue Methode, um schnell voranzukommen. Es lohnt sich absolut, dieses Coaching
zu absolvieren. Ich wünsche mir, dass es noch sehr oft geschehen wird. Ich habe mir nach dem Coaching
ein Auto gekauft. Dies war ein Wunsch von mir und ich habe verstanden, dass es momentan nicht ein
neues Auto sein kann. Innerhalb von einer Stunde kam es dazu. Dies geschah direkt nach dem Coaching.
Ebenso hat sich die Beziehung zu einem mir nahe stehenden Person geändert, da ich etwas sehr
wichtiges erfahren habe. Dies hat Auswirkungen auf mein restliches Leben weitere Auswirkungen sind:

- Eine Starke (verstärkte) Intuition.
- Entscheidungsfreude.
- Selbstbild verbessert sich.
- Selbstsicherheit steigt enorm.
- Dadurch verbessert sich der Energie Level.
- Man hat längere Phasen der Freude im Alltag, was wiederum zu Veränderung der Familienmitglieder führt.
- Die Job-angebote steigen enorm und man zieht wunderbare Karrierechancen heran.
- Man sucht verstärkt selbst nach Lösungen und verweilt nicht im eigentlichen Problem.
- Das Leben wird aktiv dynamisch.

_______________________________________________________________________________________

Christine Winkler    1.8.2020  

1ten WORKSHOP erkennen dürfen, sehr vieles was ich nun aus einer anderen Sicht betrachten kann.
Zudem dass die WIRKUNG im Nachhinein wirklich sehr stark ist

_______________________________________________________________________________________

Andreas Becker    1.8.2020  

Die Informationen und übungen, haben in mir ein Grandioses WOW ausgelöst. Ich bin absolut glücklich
und zu tiefst berührt von der Herzlichen und Wundervollen weise wie man gelert wird. Es ist wie Familie.
Mein größter und Herzlicher Dank gilt Aleksandar und Nada.

_______________________________________________________________________________________

Ronald Haring    1.8.2020  

Seminar startet mit einem Herzlichen Empfang in einer sehr schönen Räumlichkeit. Für Leib und Seele
ist perfekt gesorgt. Es wird alles sehr klar und verständlich erklärt. Die Energetischen Übungen haben
sofortige Wirkung gehabt bei mir. Von 2 Lieben  Dank dafür.

_______________________________________________________________________________________

Matthias   01 Avgust 2020  

Ich habe heute wieder viel gelernt und mit Hilfe von Aleksandar an mir arbeiten dürfen. Es ist immer
wieder eine mehrreiche und unterhaltsame Erfahrung die man auf diesen Seminaren machen darf.
Was bleibt sind viele Informationen, die man erstmal alle verarbeiten muss und Techniken die mir Helfen
mein Leben zu verbessern und das was schlecht loszulassen. Die Hauptarbeit findet natürlich außerhalb
dieses Seminars statt, aber sonst nirgends findet man so viele tolle Infos und Praktiken, die auch vor Ort
direkt ausgeführt werden. Vielen lieben Dank und jederzeit bin ich wieder dabei.    
Matthias

_______________________________________________________________________________________

Lela Nincevic    Juli 2020  

Freundlichkeit Gastfreundlich Verständlich gesagt Nette Leute

_______________________________________________________________________________________

Ljiljana Vucinec    Juli 2020  

Es war für mich sehr emotional. Habe über mich selbst einiges erfahren, Tränen flossen, Auflösungen

von negativen Erfahrungen, große Freude Respekt, hält immer noch an. Danke für den wundervollen

Workshop, freue mich auf das nächste Mal.

_______________________________________________________________________________________

Christine Winkler   Juli 2020  

Ich kam mit einer frischen ZahnOP zum Seminar und fühlte mich sehr ausgelaugt und leer. Durch die

Gespräche und übungen konnte ich den Schmerz loslassen und ebenfalls, die dazugehörigen Emotionen

umwandeln. Somit durfte und konnte ich kräftigen, gefasst und strahlend heimkehren.

Danke schön für dieses Seminar und die Gespräche dieses Tages, sowie für die Bewusstwerdung

und die Erlösung.

PS: Es gab explizit eine schlüsselsituation für mich, die mir zuvor völlig unbewusst war, mir durch

das Erkennen vieles offenbarte und sehr viel für mich wandelte.

_______________________________________________________________________________________

Sonja Schlichting    Juli 2020  

IN KURZER ZEIT DURCH GEZIELTE IMPULSE ZUR

URSACHE GEKOMMEN

_______________________________________________________________________________________

Daniel    Juli 2020  

Meine Gesundheit (Wohlbefinden) hat sich in wenigen Augenblicken gesteigert. Meine Ängste

haben sich minimiert und zum Teil sind sie nicht mehr wahrnehmbar.

_______________________________________________________________________________________

John Prakesh    März 2018  

Ich war gestern an einem Seminar -Macht der Anziehung-  von Aleksandar Uzunovic . Es zu beschreiben

wie es war ist wirklich schwierig, denn es gibt keine Worte dafür. Blockaden haben sich während des

Vortrags einfach aufgelöst. Ich fühle mich befreit und weiss jetzt wie ich das Gesetz der Anziehung

anwenden muss. Alexander hat es mit einfachen Worten immer wieder auf den Punkt gebracht, so dass

es tief in mein Herz eindringen konnte. Seine Frau Nada ist die Liebe und Güte in Person.

Sie hat mir geholfen und immer wieder sehr wertvolle Tipps gegeben. Danke dir von ganzem Herzen

liebe Nada.

Alexander und Nada sind wirklich „the perfect match“. Ich darf noch vieles sortieren, doch eines weiss

ich ganz sicher, mein Leben wird sich schlagartig zum positiven verändern. Mit tiefer Dankbarkeit sage

ich DANKE an euch beide!!!!!

Big Hug John

_______________________________________________________________________________________

Tatjana Tschetschelew    Dez 2016  

"Wir sehen nur was, was wir gelernt haben, alles andere bleibt für uns unsichtbar"  Die Frage nach

"warum" - mehr Wissen!?

Entscheide selbst ob du bereit bist für dieses Wissen" Aussagen von Aleksandar Uzunovic

in einem seiner Seminare an denen ich teilgenommen habe. Hiermit bedanke ich mich herzlichst bei dir

für deine Art so wie du bist und deine Worte/Wissen. Ich danke auch deiner Frau für ihr SEIN als das was

sie ist. Ich danke EUCH, dass ich dadurch in mir wachse.

Tatjana Tschetschelew

_______________________________________________________________________________________

Oliver Götz   Dez 2016  

Hallo ihr Lieben!

Meine Erfahrungen zum Adon möchte ich Euch gerne mitteilen und ich sage es ist wortwörtlich

unfassbares passiert..Vor ca. 3 Wochen bin ich durch eine Freundin über ein sehr intensives

Gespräch am Telefon zum Thema Adon gekommen und ich bin ziemlich überrascht

gewesen was mit ihr passiert war.. kennen uns ja über 20 Jahre. Also zum Anfang meiner Geschichte.

Ich war ziemlich schwer erkrankt - musste mich einer schwierigen Op unterziehen um an meinem Leben

wieder einigermaßen teilnehmen zu dürfen.. Durch Fehldiagnosen von Ärzten und monatelang Schmerzen

ist mir einiges an Lebensenergie verloren gegangen... Bin für psychisch labil hingestellt worden..

Aber dieses war nicht nur das einzige Problem sondern ich fühlte mich Schlapp, hatte diesen

Herzschmerz, und ich fühlte mich nicht mehr verstanden... Vieles ist dazu gekommen und es hat sich in

mir was aufgestaut... und In meinem Umfeld waren sehr negative Auswirkungen zu spüren..

Meine Partnerin hat sich getrennt nicht sehr lang nach der OP ohne Grund! Die absolute Wendung kam

als ich Daniel Müller kontaktierte und ich ihm alles erzählt habe...

Ich hatte bis dahin keine Ahnung darüber was das alles bewirken wird aber ich war neugierig..

Herr Müller arbeitete mit mir und ich verspürte einen Energieschub und mir fielen die Lasten die ich auf

meinen Schultern getragen habe, einfach ab.., Gefühlszustand war befreiend - so kann ich es am

besten beschreiben. Sogar meine Mutter hat mit ihm aus freien Stücken telefoniert - und ich konnte

es kaum glauben. Sie konnte lachen bzw. Ihre Arbeit konnte sie in einer Zeit schaffen was für Sie

unerklärlich war..positiv überrascht. So nun fing ich an mich weiter zu informieren und kam dann zum

Entschluss mir das Adon + Arkanum und das Buch "Verrat der Götter" zu kaufen..

Ich war so überglücklich und verspürte einfach ein Wohlbefinden in mir. Neugierig erwartete ich mein

Päckchen und es geschah so einiges was für mich unfassbar war. Also wortwörtlich seit ich das Adon

habe ist so einiges positives außergewöhnliches passiert...

Meine rechte Kopfseite vibriert stündlich, obwohl es keine Schmerzen sind sondern es kommen

Eingebungen die ich noch nie erlebt habe.

Arzttermine sind statt 2-3 Monate auf 4 Tage geschrumpft. Beruflich ist was starkes passiert -

mein neuer Chef hat sich nochmals gemeldet und er hat mir sein Gebiet angeboten, was ich nun zum

neuen Wirtschaftsjahr übernehmen darf.. Persönlich verstehe ich seit ca. 10 Tagen mehr, was für mich

nie bewusst war.., wie sich meine jetzige Ex -Partnerin mir gegenüber verhalten hat..Akzeptanz habe

ich dadurch bekommen. Mein gesundheitlicher Zustand baut sich auf und ich bin nicht mehr so traurig

wie früher.. Schmerzen weg! Die Uhrzeit war für mich immer wichtig aber seit dieser Zeit ist sie hier -

ich schau nicht mehr drauf sondern ich fang an hier im jetzt zu sein.

Unbeschreiblich wie es sich anfühlt. Das Adon ist auf meiner Brust immer heiß! Sozialkontakte die ich

durch meine Krankheit gemieden habe - kommen verstärkt zurück. Ich bin voller Energie und kann

am Tag nicht mehr schlafen obwohl ich mich schonen müsste. Meine Mimik mein Äußeres Auftreten hat

sich total verbessert.., bin selbstbewusster geworden. Und vieles mehr aber das was mich wahnsinnig

erstaunt hat.., ich habe unbewusst mir das Buch "Verrat der Götter" zur Hand genommen...

Ca. 1. Stunde später war ich auf Seite 70 und meine Gedanken strukturierten sich ich konnte es wie eine

Lektüre lesen und ich verstand vieles mehr als früher...

Danke für Alles! Olli

_______________________________________________________________________________________

Melanie van Boxel   Dezember 2016  

Hier gibt es zwei weitere Erfolgsberichte aus meiner praktischen Arbeit, die vielleicht für den ein oder
anderen interessant sein könnte, dieses zu erfahren was man alles erreichen kann, wenn man den
Wunsch nach Adon und Arkanum hat und es doch noch nicht da ist, man aber doch schon die Wirkung
davon wahrnehmen kann. Es war für mich selbst ein Erfolg der mich sehr berührt hat. Fall 1 Die erste
Dame hatte sehr große Probleme mit Mobbing an ihrem Arbeitsplatz. Es war offensichtlich was dort gelaufen
ist, aber es geschah einfach nichts ,, was dem Mobbing ein Ende setzen würde. Es war alles am überkochen,
aber eine Lösung kam nicht zustande. Die Dame kam zu mir und erzählte mir davon und das sie dieses
Problem loswerden möchte, da keiner was unternommen hatte. Ich hörte mir das Problem an und habe
mir kurzerhand überlegt, wie ich ihr das zeigen kann, dass alles, restlos alles von ihr ausgeht und sie nur
es selbst abstellen kann, indem sie sich im Klaren ist, was sie will. Sie hörte mir aufmerksam zu und verstand
sofort, dass alles selbst produzierte Probleme sind durch, Muster, selbstausstrahlende Energien und vor
allem die eigene Garstigkeit, die mit der Zeit durch und mit dem Problem entstanden ist. Sie hat damit alles
noch mehr hochkochen lassen. Am Ende war die Dame mit ihren Nerven am Ende und die Handlungen des
Gegenübers, welches selbst schon mehrere Abmahnungen bekommen hat wurden immer dreister und
bösartiger. Sie hat nach unserem Gespräch, nachdem ich ihr erklärte warum das so ist, eine Lösung
haben wollen für ihr Problem. Sie hat es angenommen was ich ihr erklärte und war bereit ihren eigenen
Misthaufen weg zu schaufeln. Ich entschied mich dafür, dass sie einen Griff in mein Arkanum machen soll.
Sie sollte die Hand ins Buch legen auf das Symbol des Adon. Ich wusste dass sie schon länger das Buch
wie auch das Amulett haben wollte, es aber für sie unmöglich schien, dieses auch zu bekommen. Dann
legten wir los. 10 Minuten lag ihre Hand in dem Buch und dabei wurde sie ganz ruhig und ich erklärte ihr
die Wirkweise von Adon, was da möglich ist, um ihre Situation zu lösen. Etwas über 2 Stunden brauchte
ich mit ihr um sie in einen anderen Zustand zu bekommen und sie mit einer Selbstsicherheit aus meiner
Wohnung raus ging. Sie bekam gezeigt wie man seine eigene Gefühle kontrolliert und wie man mit den
Zuständen umgeht und sie sofort erkennen kann und ab und oder umstellen kann. Sie kam am nächsten
Tag abends vorbei und strahlte im ganzen Gesicht. Keine 24 Std. nach unserer Sitzung hat es bei ihr im
Geschäft geknallt. Das Gegenüber hat sich so viel geleistet, indem sie selbst aufdeckte was sie für ihre
Mitarbeiter übrig hatte und der Chef aufmerksam wurde und begann zu handeln. Das was Jahrelang nicht
passierte. Es wurde ruhiger und entspannter. Sie fragte mich nach ein paar Wochen noch einmal, warum
es noch nicht ganz aufhörte. Dann erklärte ich ihr, dass sie weiterhin an sich arbeiten muss und sich sicher
sein muss, dass es geschieht was zu ihrem Vorteil ist und auch zum Vorteil für die anderen, die sich ebenso
nicht wehren konnten. Dieses machte sie dann weiter und merkte dass es immer krasser wurde, wie die
andere sich selbst immer mehr in die Scheiße rein reiterte. Jetzt sind drei Monate vorbei und sie haben
eine ganz entspannte Arbeit. Die andere Dame hörte zwar nicht auf, aber es berührte die Dame nicht mehr.
Sie beobachtete nur noch. Jetzt hat sich die gesamte Arbeitsbedingung geändert zum Vorteil und der Chef
kontrolliert die Frau nun. Da sie schon Abmahnungen hat, und er erkannt hat, dass man so nicht arbeiten
kann, wird es jetzt Konsequenzen haben. Bei der Arbeit an sich selbst hat die Dame auch erreicht, dass
ihre Gesundheit sich um ein vielfaches verbessert hat, ohne ein bestimmtes Zutun. Es kam Lebensfreude
und Spaß an vielem wieder zurück, was sie vorher alles nicht mehr hatte. Fall 2 Bei dem zweiten Fall geht
es um ein Amtliches Geschehen, welches mit Pfändungsbescheide zu tun hat, durch einen Gläubiger der
mit der Vortäuschung falscher Tatsachen jemand das Leben schwer machen will. Da kam ich hin und bekam
die Geschichte erzählt was da gerade am Laufen ist und in dem Gesicht der Dame eine etwas Angst
verzerrte Ausstrahlung zu sehen war. Eine Unruhe und die Suche nach schneller Lösung. Wer aber die
Ämter kennt Weiß, dass man keinen Schritt vorgreifen kann, wenn die eine Zeit haben. Nachdem ich die
Geschichte hörte, hab ich mir das mal aus einer anderen Perspektive betrachtet und festgestellt, dass die
Lösung für sie nicht sichtbar wird, wenn sie mit so einer Angst an die Sache geht um etwas zu regeln. Es
sieht dann aus wie ein Irrgarten. Da habe ich mir überlegt wie ich ihr zeige , was sie für sich erstmal tun
 kann um den gesamten Zustand bei sich zu ändern. Dan zeigte ich ihr wie man diesen Zustand ändert
und es zeigte eine sofortige Wirkung. Sie fing an zu zittern zuerst und merkte selbst wie es sich aus ihr
raus löste. Es kam eine Leichtigkeit in ihr hoch und sie fühlte sich sofort besser. Da ich wusste dass sie
ebenso sich schon länger das Arkanum und das Adon wünscht, es aber noch nicht geschafft hat, es zu
bekommen habe ich ihr meins in die Hände gegeben und sie einfach fühlen lassen. Ich sah sofort wie ihre
Schultern sich entspannten und sie auf einmal eine ganz andere Haltung bekam. Während sie mit dem
 Adon kuschelte , habe ich mit ihr geredet und ihr erklärt wie Adon wirkt wenn man verstanden hat um
was es geht. Das Erkennen der Situationen ist in dem Fall sehr wichtig, warum so etwas ist wie es ist.
Dabei versuchte ich ihr alle Aspekte zu erläutern die sich mir zeigten. Und dabei sah sie auf einmal selbst,
als die Angst weg war, dass es überhaupt keinen Grund gibt, Angst zu haben, weil es sich zeigte, dass die
Person, die das Chaos veranlasst hat, dieses mit einer Täuschung falscher Tatsachen getan hat. Die
Gerechtigkeit spielt da eine große Rolle. Dieses Muster dazu musste man lösen. Am Ende war ihr klar,
egal was jetzt kommt, es kann gar nichts passieren, weil es alles erst geprüft werden muss. Wir haben
über 1,5 Stunden geredet. Adon hat sie verzaubert und sie bekam ein Strahlen und lachen und es ging
ihr auf einmal viel besser. Nachdem wir fertig geredet hatten, wollten wir weg gehen und da kam die Post.
 Es war keine Stunde später und die Post Frau brachte einen Brief vom Amtsgericht. Beim Öffnen zitterte
sie wieder und legte den Brief wieder weg. Als wir zurück kamen holte sie den Brief wieder raus. Ich sagte
ihr nochmal denke an das was wir vorhin besprochen hatten. Es kann rein gar nichts passieren. Zu ihrer
Überraschung stand in dem Brief genau das drin, dass erstmal alles geprüft werden muss, bevor überhaupt
etwas passieren kann. Und es stand auch drin, dass das Gegenüber belehrt wird, was die Forderung
betrifft wenn dieses nicht seine Richtigkeit hat. Ich konnte mit einem sehr guten Gefühl nach Hause
fahren und war sehr glücklich darüber eine glückliche Frau zu verabschieden, die überhaupt keine
Spur von Angst mehr hatte und die Lösungen und wie man jetzt vorgehen muss selbst erkennen konnte.
Es zeigte sich bei beiden Fällen, dass man mit Angst die Lösungen nicht sehen kann und alles aussichtlos
aussieht. Alles hat viele Seiten , die man betrachten muss und dann kann man erkennen, dass die
eigentliche Bremse der fehlende Mut ist, die Angst die blockiert und das Selbstvertrauen wie auch das
Vertrauen in die Wahrheit und die Gerechtigkeit ist. Löst man die schädlichen Einflüsse aus sich,
erscheint die Lösung und man kann agieren. Bei beiden Fällen war der Wunsch nach Adon und
Arkanum sehr groß. Sie lernen beide jetzt wie man sich Wünsche erfüllen kann, wie man Vorgaben
macht, die dann auch Früchte tragen und wie man zu beidem kommt. Sie haben beide aus ihren
Miseren verstanden, dass sie sich ihre Zustände selbst erschaffen und wie man die Arbeit an sich
fortsetzen muss, um das Gewünschte erreichen zu können. Melanie

_______________________________________________________________________________________

Kai Pfetzinger   Mai 2016  

Drei Tage sind nun vergangen, seit ich das Seminar vom 28.5. in Basel besucht habe. Es ist schwer in ein
Wort wie "Danke" alles hineinzupacken, was man sagen möchte, wenn man die Möglichkeit hatte,
an solch einer Veranstaltung teilzunehmen. Worte können in diesem Fall kaum alles erfassen, was
in einem bewegt wird, was sich in einem löst, was einem die Sicherheit gibt, auf dem richtigen Weg
zu sein. Ich spreche von Herzen den größten Dank an Aleskandar und Nada, für alles, was jedem
Teilnehmer des Seminars entgegengebracht wurde!! Danke, für die Unterstützung auf dem eigenen Weg.
Danke, für die Hilfestellungen und Hinweise zu inneren Mustern und Problemen. Danke, für ein Seminar,
bei dem das Wort Danke nicht gereicht hat, sodass man mit Zuversicht und einem Lächeln nach vorne
schauen kann. Was mir besonders gut gefallen hat war, dass jeder einzelne der Teilnehmer an der
Hand genommen wurde und mit individuellen Belangen da abgeholt wurde, wo er steht und einen sanften,
doch bestimmten Schubs in freiwilliger Selbstbestimmung bekommen hat. Viel wurde vermittelt, erklärt
und nahegebracht, was in vielen Jahren Studium wahrscheinlich nur ansatzweise erfasst werden kann.
Die Natürlichkeit, Ruhe und Authentizität während des Vortrags und dem vermittelten Wissen zeigten,
dass es nur Wahrheit sein kann, die jedem Einzelnen auf den Weg gegeben wurde und neue Tore zum
Weg der Selbsterkenntnis öffnete. Ich weiß nicht, was ich noch sagen soll, außer dass auch in den
Tagen danach eine entspannte Ruhe in mir herrscht und ich das Gefühl habe, guten Mutes weiterzumachen,
den Raben sterben zu lassen und Pfauenfedern zu sammeln, damit der Schwan irgendwann aufsteigen
kann. In Hoffnung auf ein weiteres Seminar, Kai

_______________________________________________________________________________________

Melanie van Boxel    April 2016  

Die Finsternis ist die größte Feindschaft des Lichtes und ist doch die Ursache, daß das Licht offenbar
werde. Jakob Böhme (1575 - 1624), Schuhmachermeister, deutscher Mystiker und Theosoph Hallo,
ich heiße Melanie van Boxel und lebe seit 41 Jahren in einem kleinen Ort in Baden-Württemberg
Manchmal spielt einem das Leben einen Streich, denkt man. Oft ist man überzeugt, dass man im
Leben nur den Mist gepachtet hat, glaubt man. Am Ende der Kraft ist man sich sicher, dass man sich
 und das, was das Leben ausmacht, verloren hat, meint man. Viele Jahre lebte ich auch so. Glaubte,
meinte und dachte, das Opfer aller Widrigkeiten zu sein. Ich durfte es in allen Lebenslagen erfahren,
was es bedeutet in der Finsternis zu leben. In allem, was das Leben ausmachte, war es mir unmöglich,
viele Jahre den Ausweg aus all den Situationen zu erkennen. Bis zum Tag X, an dem ich mir selbst
eine Frage beantworten konnte. Was ist Leben?! Soll man so ein Leben bejahen? Was macht das
Leben mit mir? Was will mir das Leben noch antun? Was soll das alles? Warum bin ich hier? Warum
so tief sinken? Was habe ich dem Leben getan, dass es mich bestraft? Nur ein paar wenige Fragen
die ich hier aufzähle. Es waren noch viele mehr. Eine, ich nenne sie, himmlische Erfahrung hat mir
einen Weg aufgezeigt, bei der ich mir diese Fragen fürs erste selbst beantworten konnte. Leben ist
 ein Geschenk. Dieses konnte ich fürs erste daraus ziehen, dass es sich lohnt dafür zu kämpfen.
Doch kämpfen ist auch nicht der richtige Weg. Kämpfen kostet immer Kraft und Energie. Der
Wendepunkt kam und ich musste was tun, weil ich sonst durch die Gesundheit nicht mehr hoch
gekommen wäre. An einem schönen Tag, stand ich auf und war entschlossen, dass ich leben
will und mir sicher war, den Weg zu finden. Nach so vielen Jahren glaubte ich ehrlich gesagt nicht
mehr dran, dieses noch schaffen zu können. Aber ich war entschlossen. Also machte ich mich auf
den Weg, jemand zu finden, der mir fürs erste hilft, die einen Schäden beheben zu können, welche
 ich selbst nich beheben konnte. Wie auch der ,,Zufall“ es will, fand ich diese Person auch. Als der
erste Schritt getan war, ging es wie von selbst. Zuerst war ich mir im Innersten entschlossen genug,
dass ich einen Schnitt im Gedankenmuster machen musste. Egal was war, es war und ich kann es
nicht mehr rückgängig machen. Das einzige was ich immer wissen wollte war, das „Warum?“. Ich war
mir aber auch sicher, dass ich dieses finden werde. Und so nahm alles seinen Lauf und ich merkte von
Monat zu Monat, wie sich die Lage stabilisiert und ich mehr und mehr Energie bekam, um überhaupt
einen Weg zu sehen, den man gehen kann. In den dunkelsten Jahren habe ich vieles gelernt und probiert
und habe vieles einfach getan, welches sich als für mich nicht richtig zeigte. Denn das Ergebnis war immer
niederschmetternd. Also war mir bewusst es muss etwas ganz anderes sein, was einem hilft, wieder ins
Leben zu finden. Eines schönen Tages fand ich durch ,,Zufall“ eine Gruppe in Facebook, welche sich für
mich interessant anfühlte. Da dachte ich , da gehe ich mal rein und schau mal was da so ist. Es war kein
,,Zufall“. Es war eine direkte Führung dort hin. Denn noch in den ersten Tagen ergab sich für mich eine
Möglichkeit jemanden kennen zu lernen, welchem ich heute sehr viel Dankbarkeit entgegen bringen kann.
Es begann mit einfachen Fragen und endete mit einem neuen Leben. Mit Erkenntnismöglichkeiten,
welche mir auch dazu verholfen hat, dass ich alle anderen Fragen mir selbst beantworten konnte. Zum
ersten mal in diesen 40 Jahren, verstand ich, was es heisst zu verstehen, den Unteschied zwischen Licht
und Finsternis im Ansatz zu erkennen. Es begann ein fürs erste steiniger Weg, so schien es, um das
gesamte Gebirge, welches ich mir errichtet hatte um mich und in mir, weg zu schaffen... Ich kaufte mir
ein Buch ( das Arkanum) und legte los. Es war eine Arbeit, wie ich sie nicht kannte. Alles was ich ab
dem Tag lernte, zeigt mir, dass alles, restlos alles sich in mir verbarg. Dass es keine Strafen des Lebens sind,
dass man nicht Opfer ist, dass man das ein oder andere mit gebracht hat und noch so vieles mehr... In der
Zwischenzeit habe ich Seminare bei Dr. Aleksandar Uzunovic besucht und die Arbeit im Aussen, wie ich
es von vorher kannte, aufgegeben. Das Aussen nutze ich nur noch um Informationen zu erhalten und das
Lernen findet nur noch in mir selbst statt. In mir selbst lernte ich, was ich alles vorher nich sehen konnte
und verstehen konnte. Und doch war es der Weg der Wahrheit, der mich dahin führte wo ich begann, ein
Leben zu leben, welches ich auch verstehen konnte. Es dauert nicht lange, da stellten sich erste grosse
Erfolge ein. Ich verstand auf einmal, was es bedeutet, Selbstverantwortung zu tragen, wenn auch erst am
Anfang des Weges. Ich lernte was es bedeutet, der Schöpfer des eigenen Lebens zu werden. Dieses und
so vieles mehr konnte ich schon in wenigen Monaten erlernen und erkennen, welches mich ermuntert hat,
dieses alles in Freude , Liebe und Dankbarkeit zu erlernen und auch umzusetzen. Jetzt bin ich an einem
Punkt angekommen, an dem ich es für angemessen halte, den Menschen dieses nicht vorzuenthalten,
dass es Möglichkeiten gibt, aus ausweglosen Situationen raus zu kommen. Es ist jedem zugänglich, der
es will und wünscht. Für mich kamen immer nur Menschen in Frage, deren Hilfe ich angenommen habe,
welche selbst aus ihrer Erfahrung heraus, genau wussten, was Erfahrung ist. Bücherwissen und sonstiges
erlerntes ist nur ein Teil des Ganzen. Wer kann einem mehr Verständnis entgegen bringen, als der, der
dieses alles selbst kennt? Oder selbst aus diesen Dingen sich hat lösen können? Die Sonne ist mir oft
verloschen, aber wieder aufgegangen, und je öfter sie verloschen ist, desto heller und schöner ist sie
wieder aufgegangen. Jakob Böhme (1575 - 1624), Schuhmachermeister, deutscher Mystiker und
Theosoph Eines meiner größten Schätze, die ich erfahren durfte, ist zu erkennen, dass das Niederste
was man erleben kann und darf, etwas wunderbares in einem hervorruft, welches man aber erst erkennt,
wenn man das dunkle Tal verlassen hat. Heute ist es mir eine Freude , jeden Tag dazu zu lernen und in
mir immer mehr zu entdecken. Das Leben ist ein Wunder, welches man wirklich erfahren kann.
Melanie van Boxel

_______________________________________________________________________________________

Christine Winkler   Mai 2016  

Hallo,

Ich bin heute 38 Jahre alt und Mutter von 4 wundervollen Kindern. Heute bin ich unendlich glücklich!
Ich freue mich auf jeden Tag und es macht unendlich viel Freude jeden Tag wirklich zu erleben! Doch
dies war nicht immer so: Eine Leben in tiefer Finsternis liegt hinter mir und diese begann schon früh in
meiner Kindheit. Meine Mutter war schwer krank, starb langsam vor sich hin (Aussage eines Arztes vor uns),
 bis hin zu vollen Pflege war alles dabei. Dazu sexueller Mißbrauch und das erlernen nur umsetzen zu dürfen,
wie andere etwas haben wollten..... Kurz es gibt nicht ein Kinderbett von mir, auf dem ein glückliches Kind zu
sehen ist. All die Emotionen wurden so schlimm, dass ich mit 19 Jahren dieses Leben beenden wollte. Doch
ich gab nicht auf! Ich erlernte vieles (meinte ich). Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen.... zeigt S
tärke (dachte ich). Doch immer wieder kam nach einem leichten Hoch ganz schnell das tiefste Tief. Oft stand
ich vor der Entscheidung: weiter oder lieben nicht? Nichts funktionierte. Alles kostete enorm viel Kraft, welche
insgesamt immer weniger wurde. Ich zog mich zurück, immer mehr. Sehnte mich aber nach dem Leben. Ich
suchte krampfhaft nach Hilfe. Im Sommer 2015 schrie meine Seele nur noch und mich gäb es heute nicht
mehr in diesem Leben, wenn nicht ein Buch (das Arkanum) in mein Leben gekommen wäre. Dies ist jetzt
ungefähr 8 Monate her. Seitdem wandelte sich alles. So lernte ich auch Alexsandar Uzunovic kennen.
Und ich bin zu tiefst Dankbar dafür! Durch seine Seminare, durch sein Wissen und die Art und Weise,
diese zu vermitteln, konnte ich verstehen: warum? Wieso? Weshalb? Alles so verlaufen war. Ich verstand,
was wirklich mit Selbstverantwortung gemeint ist. So konnte ich mich Stück für Stück aus dem " Schlamm"
meiner Vergangenheit befreien. Es war nicht immer leicht, aber die Kraft, welche im Bauch immer mehr
entstand, half mir weiterzugehen. Heute nach 8 Monaten weiß ich zwar nicht viel, aber um ein vielfaches
mehr als je zu vor in meinem leben. Ausserdem bin ich zum erstenmal in meinem Leben neugierig auf das
Leben und alles, was damit zu tun hat! Ich habe durch die Seminare begriffen, dass etwas im Kopf zu haben,
noch lange nicht bedeutet. Erst wenn man wirklich begriffen hat und es lebt, Dinge tut.... Ich bin unendlich
dankbar, für die klaren Worte! Und nein nicht die Wahrheit tut hier weh, sondern die Erkenntnis, wie lange
man sich selbst belogen hat! Danke für die Möglichkeit der Erkenntnis Christine Winkler

_______________________________________________________________________________________

Matthias   März 2016  

"Erkenne dich selbst"

und damit auch was und wie alles um dich herum funktioniert bzw abläuft. Auf diesem Seminar lernt man die
Zusammenhänge zischen den einzelnen Ebenen der Existenz kennen und begreift nach und nach die
Funktionsweise. Die Informationen die hier vermittelt werden sind ein wichtiger Baustein zur weiteren
Entwicklung des eigenen Selbst-erkennens. Immer mehr und mehr erkenne ich die Wahrheiten, die
jederzeit um mich herum sind und lerne damit zu arbeiten. Verstehe vieles, was warum wie passiert
und erlange Wissen welches mich wirklich weiter bringt auf meinem Weg. Es fällt mir immer leichter
und es macht auch Freude zu lernen und zu begreifen wie die Dinge funktionieren. Je mehr man
versteht und anwendet, was auf den Seminaren vermittelt wird, um so leichter und freudiger lernt
man immer mehr dazu. Vielen Dank für dieses Seminar, es hat mich wieder ein Stück meines Weges
vorangebracht, der nur durch fleißiges lernen, begreifen und anwenden weitergeht mit Unterstützung
von so tollen Seminaren und Personen wie Herrn Uzunovic.
Liebe Grüße Matthias

_______________________________________________________________________________________

Christine Winkler   März 2016  

Ein großes Dankeschön für das Seminar "Erkenne dich selbst" Dieses Seminar war für mich eine
weitere Tür, welche sich öffnete. Dahinter zeigten sich Informationen/Antworten nach denen ich
Jahre lang gesucht hatte. Dieser Tag war gefüllt mit viel Wissen, welches mit viel Klarheit vermittelt wurde.
Es blieben keine Fragen offen, da alle aufkommenden Fragen vollständig beantwortet und erklärt wurden.
Die Themen waren sehr tiefgehend und die Art und Weise wie diese vermittelt wurden, floss durch meinen
ganzen Körper. Auf diese Weise erhielt nicht nur der Kopf neues Wissen, sondern jede einzelne Zelle des
Körpers ebenfalls. Man könnte beim Lesen meinen, es wäre anstrengend gewesen. Doch weit gefehlt.
Eine Leichtigkeit schwang durch den Tag und erfüllte den Raum. Es wurde viel gelacht, aber mit viel
Respekt und Anerkennung jedes einzelnen. Dies wäre bei einer anderen Führung wohl kaum möglich
gewesen. Meinen tiefen Respekt an Aleksandar Uzunovic für dieses Seminar, sowie für die Art und
Weise der Weitergabe. Das was an diesem Tag weitergegeben wurde, wirkt bis heute noch immer
in mir nach. Immer mehr verstehe ich, warum mein Leben so läuft, wie es das tut. Immer mehr erkenne
ich, was es zu verändern gilt. Immer mehr Programmierungen kann ich verändern, weil ich verstanden habe,
wie es geht. Meine innere Führung ist stärker als jemals zuvor. Gleichsam erkenne ich durch die
gegebenen Informationen sehr schnell Zusammenhänge, wo ich zuvor gegen eine Wand
(diese tat durchaus oft weh) der Unwissenheit gerannt bin. Jetzt erscheinen diese immer mehr
als vollkommen logisch fast natürlich. Ich freue mich sehr auf ein weiteres Seminar voll Wissen,
Informationen und Erkenntnisse. Denn es gibt so viel, was ich noch nicht weiß oder verstehe.
Es ist Zeit die Lücken der Unwissenheit zu füllen. Dieses Seminar war ein großer Schritt für mich.
Nochmal aus tiefsten Herzen Danke!

_______________________________________________________________________________________

Melanie   März 2016 

Erkenne Dich selbst

Lieber Aleksandar

Dieses Seminar war für mich noch viel ergreifender als das erste. Und dieses war schon sehr tiefgründig.
Du hast alle Erwartungen bei mir gesprengt und noch viel mehr mit auf den Weg gegeben, als ich mir
erträumen konnte. Die Themen waren mehr als interessant. Besser gesagt, es war der Leitfaden für eine
Zukunft, in der man sich sehr gut zurecht finden kann und sich auch selbst wirklich finden kann. Die Themen
waren sehr speziell, wie auch die daraus entstandene Themenbearbeitung in der Gruppe. Für mich persönlich
war es wirklich das Material zum arbeiten. Es hat mir vieles aufgezeigt, aus der Vergangenheit, welches
sich bis zu dem Zeitpunkt für mich noch als etwas unerklärliches darstellte. Die Augen öffneten sich recht
schnell und ich konnte auch tatsächlich alles verstehen und daraus etwas entstehen lassen, was mir den
Weg erleichtert und das Weltbild sich komplett verändert hat. Es war aus allen Lebenslagen etwas dabei,
was man wirklich brauchen kann und auch umsetzen kann. Deine Art den Menschen etwas beizubringen,
sie auf den Weg zu führen ist etwas besonderes. Was ich auch anmerke ist, dass das was du erklärst,
oder lehrst, wie auch aufzeigst, was man aus vergangenem nachvollziehen kann, ist alles 1zu1 umsetzbar
und auch komplett verständlich und nachvollziehbar. Die Türen öffneten sich für ein neues, anderes Leben.
Wenn man es sich verinnerlicht, was man da lernt, und auch sieht, dass es so ist, fällt es einem nicht mehr
schwer, das Alte hinter sich zu lassen. Ich bedanke mich für Deine Arbeit und das was du uns mit gegeben
hast und freue mich jetzt schon auf ein weiteres Seminar.... Liebe Grüße Melanie

_______________________________________________________________________________________

Matthias   Dezember 2015

Danke für dieses Seminar !

Wünsche werden war, wer möchte das nicht ? Und wieviele von uns haben haben schon versucht unsere
Wünsche wahr werden zu lassen ? Und wie oft sind wir gescheitert oder haben nur kleine Fortschritte
gemacht ? Warum ? Weil uns das RICHTIGE Wissen fehlte. In diesem Seminar wird dieses Wissen
vermittelt. In diesem Seminar werden sehr viele Informationen weitergegeben und auch erklärt, doch
die Hauptarbeit liegt bei einem selbst, man erarbeitet Schritt für Schritt sein Weg zum Glück und
Gesundheit, was durch die vermittelten Informationen recht einfach ist. "lernen-verstehen-umsetzen"
Ich für meinen Teil kann behaupten, dass ich nach diesem Seminar schnellere und bessere Fortschritte
mache, als die ganzen Jahre davor. Ich freue mich schon auf die witeren Seminare und bin sehr Dankbar
dafür endlich auf dem richtigen Weg zu sein. Vielen lieben Dank für dieses Seminar und alle die da waren,
Grüße, Matthias

_______________________________________________________________________________________

Daniel Müller   Dezember 2015

Die Informationen des Seminars sind in mir angekommen und es wirkt bis Dato in mir, an mir und um mich herum.
 Warum? Ich hatte schon vieles verstanden und auch umgesetzt von dem was ich als Schüler bei und durch
Euch beiden erlernen durfte, doch etwas, was ich NIE wirklich verstanden hatte, verstand ich an diesem Tag.
 Ich hatte während des Seminars einige bis sehr viele Transformationen aus meiner Vergangenheit die selbst
mein Physischer Körper im „selben“ Moment losgelassen hat. Ich hatte noch einiges im „Darm“ festgehalten,
denn bekanntlich ist der Darm das Organ was die schlechte Vergangenheit loslässt bzw. festhält. Um es nett
zu formulieren, es waren ca. 3- 4 Kg schlechter Vergangenheit die ich im Hotel mit der Spülung weggespült habe.
Mal abgesehen davon das ich geschwitzt hatte als ob ich unter einer Dusche stand. Und nein, ich hatte keine
Darminfektion!!!! Mein Leben hat sich seitdem noch weiter ins Positive gewendet, denn ich habe meine
Sichtweisen (meinen Kosmos) um einiges geändert. Plötzlich klappen Dinge die ich mir hätte so nicht
vorstellen können, beruflich als auch privat. Meine Behandlungen haben noch größere positive Effekte und
Erfolge als je zuvor, denn die Energien sind noch andere geworden, höher schwingend, noch sanfter, noch
mächtiger. Ich habe wirklich schon vieles erlebt und durchlebt in der Zeit als Schüler, doch das war die
Erkenntnis die mir fehlte um einen „Kern“ aus meiner Vergangenheit zu bereinigen. Ich freue mich schon
auf das nächste Seminar und hoffe das die Erkenntnisse die ich dann noch bekommen werde erst nach
Beendigung des Seminars in das Verstehen gehen werden, denn ich möchte gerne den ganzen Stoff des
Seminars mitbekommen. Vielen Dank nochmal, denn Ihr habt mir mein Leben mehr als nur gerettet und
positiv verändert.
Viele liebe herzliche Grüße Daniel Müller

_______________________________________________________________________________________

Radostina   Dezember 2015

DANKE, Dr. Aleksandar und Nada Uzunovic!!!!

Wünsche werden wahr...Herr Dr. Aleksandar Uzunovic! Als erstes bedanke ich mich für die wunderbare
Erfahrung, die ich an diesem Tag machen konnte. Ich hätte mir sogar noch mehr gewünscht zu erfahren.
In Form eines mehrtägigen Seminars. Dennoch konnte ich sehr viel Information mitnehmen. Sehr interessant
fand ich, dass genau zu diesem Zeitpunkt ich unglaublich viel Unordnung in meinem Leben hatte und mich
in einer Sackgasse fühlte, sowohl persönlich, psychisch, physisch und im Geiste. Nach dem Seminar schien
sich Alles in meinem Empfinden zu verstärken und plötzlich lief Alles in eine komplett andere Richtung. Ehrlich.
Innerhalb von drei Tagen hat sich mein Leben gewendet. Dinge haben angefangen, als ob sie von einer
unsichtbaren Hand geführt werden würden, es haben sich Situationen ergeben, die für mich vorher nahezu
unmöglich schienen. Es läuft. Inzwischen sind fast zwei Wochen vergangen. Ich habe neue Perspektiven.
Alles hat sich so aufgestellt, dass ich nur noch laufen muss. Ich weiß, dass man an sich arbeiten muss,wenn
man es will. Ich will es und es ist eine große Freude zu sehen, dass Dr.Aleksandar Uzunovic ein sehr komplexes
Thema den Menschen so erklären kann, dass es verständlich wird. Ich kann sagen, dass ich die Informationen
sehr gut in meinen Alltag einbringen kann und staune, was Alles passieren kann. Ich glaube daran. Ich
glaube an die Veränderung und ich bin dankbar für diese Möglichkeit. Die Macht der eigenen Gedanken -
und die Möglichkeit diese zu verändern auf bestimmte Art und Weise. Ich empfehle allen Menschen, dieses
Seminar zu besuchen. Kompetent, qualitativ wertvoll, reich an brauchbaren und verwendbaren Informationen,
verständlich, humorvoll, professionell. Ich werde bald mehr berichten. Danke!
Radostina

_______________________________________________________________________________________

Melanie   Dezember 2015  

Wünsche werden wahr

Ich möchte mich hiermit bedanken , auch im Namen meines Mannes ,für das wunderschöne Seminar,
 welches wir im November 2015 besucht haben. Es war ein Erlebnis, wie wir es noch nie zuvor erlebt hatten.
Der Empfang war sehr herzlich und einladend, welches einem ein wundervolles Gefühl vermittelte,
genau zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu sein. Obwohl man sich nicht kannte, war es vom ersten
Moment an, als würde man sich schon kennen. Es war den gesamten Seminartag über sehr lustig und es
wurde viel gelacht. Der Inhalt des Seminars war reichlich an Informationen, welche für uns ohne Erklärungen
nicht umsetzbar gewesen wären. Herr Uzunovic ist aber ein Meister darin, einem dieses alles so nahe zu
bringen, dass man restlos alles verstehen kann. Es wurde nicht nur geredet und erklärt, sondern auch
alles gezeigt, wie es umzusetzen ist. Es wurden alle Fragen beantwortet, welche man beliebig stellen
durfte bzw. es war erwünscht, viele Fragen zu stellen, um auch einen Erfolg im Umsetzen erzielen zu können.
Was faszinierend war, dass man jedes Thema so aufnehmen konnte, dass es sich sofort in einem aktiviert
hat und man es sofort verarbeiten konnte. Ich war es gewohnt von einem Seminar mit gefülltem Kopf nach
Hause zu kommen und dann erst zu verarbeiten. Dieses war dort nicht der Fall. Das Wissen, was man sich
dort aneignen konnte, war sofort in einem klar und deutlich zu erkennen. Schon ein Tag später fingen wir an,
Dinge umzusetzen und zu ändern, mit Leichtigkeit, welches natürlich für Erfolge spricht. Somit war auch das
Seminar für uns ein voller Erfolg und gab uns sehr viel Motivation weiter zu machen und sehr viel mehr zu
lernen und Wissen zu erlangen . Wir freuen uns schon sehr auf das nächste Seminar. Bis dahin können wir
noch viel tun, was wir vom letzten mitgenommen haben.
Vielen vielen Dank für diese Bereicherung Herr Uzunovic Liebe Grüße Dirk und Melanie

_______________________________________________________________________________________

Copyright - UZUNOVIC.org